Sylvie Meis: Moderatorin verzückt im Samt-Minikleid

Moderatorin Sylvie Meis bezaubert bei der "Misfit"-Premiere in einem auffallenden Samt-Minikleid.

Bei der "Misfit"-Premiere am Samstag in Köln war Moderatorin Sylvie Meis (40) sicherlich der Hingucker des Abends. Für ihren Auftritt auf dem roten Teppich hatte sie ein Samt-Minikleid gewählt, das olivgrün-kupfern schimmerte. Doch nicht nur Material und Farbe machten das Dress so besonders, auch der Schnitt war ungewöhnlich. Neben Bustier-Oberteil und weit schwingendem Faltenrock war eine Schleppe angebracht, die bis zum Boden reichte. Schlichte schwarze Pumps komplettierte das sexy Outfit.

Der Farbton des Kleides harmonierte perfekt zu Sylvies gebräunter Haut und dem langen blonden Haar, das sie zu einer Brigitte-Bardot-Frisur - halber hoher Pferdeschwanz mit gewellten Strähnen ums Gesicht - zusammengefasst hatte. Schwarze Ohrringe, zwei Diamantringe, zwei zarte Armkettchen und dunkelroter Nagellack in Kombination mit Smokey-eyes und Pastell-Lipgloss machten den Blickfang komplett.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.