VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Sie teilt seltenen Schnappschuss mit Teenie-Sohn Damian

Sylvie Meis ist glücklich über den Weihnachtsbesuch ihres Sohnes.
Sylvie Meis ist glücklich über den Weihnachtsbesuch ihres Sohnes.
© imago images/Future Image
Damian van der Vaart stattet seiner Mutter zu Weihnachten einen Besuch ab. Sylvie Meis teilt dazu einen Schnappschuss mit ihrem Teenie-Sohn.

Sylvie Meis (43) hat sich auf Instagram mit ihrem Sohn Damian van der Vaart (15) gezeigt. Auf dem Foto ist das Duo vor einem Spiegel zu sehen, Meis trägt eine dunkle Sonnenbrille, einen langen, grauen Fellmantel und grün-weiße Sneaker. Damian, der seine Mutter schon deutlich überragt, setzt ebenfalls mit dunklen Jeans und Sneakern auf einen lässigen Look. Zum Foto schrieb die Moderatorin: "Home for Christmas" (zu Deutsch: "Weihnachten zu Hause") und fügte ein Herzchen-Emoji hinzu.

Er tritt in die Fußball-Fußstapfen seines Vaters

Um seine sportliche Karriere voranzutreiben, ist der 15-Jährige im vergangenen Jahr zu seinem Vater, Ex-HSV-Profi Rafael van der Vaart (38), nach Dänemark gezogen. Der Fußballstar van der Vaart und Meis waren von 2005 bis 2013 verheiratet. Damian hatte im Mai 2021 an seinem Geburtstag einen Profi-Jugendvertrag beim dänischen Club Esbjerg fB unterschrieben.

"Vor fast neun Monaten bist du mit nur einem Ziel nach Dänemark gezogen. An deinem Geburtstag zahlen sich nun dein Fokus und deine harte Arbeit aus. Mein Junge hat gerade seinen ersten Vertrag mit Esbjerg fB unterschrieben! Ich platze gerade vor Stolz", berichtete Sylvie Meis damals auf Instagram über das besondere Ereignis im Leben ihres Sohnes. Der Club verriet auf seinem offiziellen Instagram-Account, dass der Vertrag bis 2023 läuft und Damian van der Vaart als Mittelfeldspieler in der U15-Mannschaft spielen wird.

SpotOnNews

Mehr zum Thema