Taylor Swift: Im traumhaften Designer-Kleid von Oscar de la Renta

Taylor Swift stach bei der Filmpremiere von "Cats" in New York in einer atemberaubenden Satin-Robe von Oscar de la Renta heraus.

Taylor Swift (30, "You Need To Calm Down") bewies bei der Filmpremiere von "Cats" in New York einmal mehr ihr modisches Händchen. Die Sängerin erschien auf dem roten Teppich in einem roten, trägerlosen Satinkleid von Oscar de la Renta. Besondere Hingucker waren vor allem die aufwendigen, floralen Stickereien in verschiedensten Farben sowie die lange Schleppe der bodenlangen Robe.

Dazu kombinierte Swift ein paar schlichte Hängeohrringe in Silber. Um dem Kleid nicht die Show zu stehlen, verzichtete sie auf weitere Accessoires. Ihre blonden Haare fasste sie zu einer lockeren Hochsteckfrisur zusammen, ihren ikonischen Pony ließ sie sich ins Gesicht fallen. Das Make-up hielt die 30-Jährige in natürlichen Nuancen und betonte lediglich ihre Lippen durch einen feuerroten Lippenstift - passend zum Look.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.