The Last Kingdom: Das muss man über Hauptdarsteller Alexander Dreymon wissen

Heute startet die dritte Staffel "The Last Kingdom" auf Netflix. Wer wusste, dass Hauptdarsteller Alexander Dreymon Deutscher ist?

Uhtred kämpft weiter. Mit seinem Schwert Schlangenhauch wütet der schöne Krieger durch die Reihen seiner Gegner, dass das Blut nur so spritzt. Macht nichts, die Herzen fliegen ihm trotzdem zu, vor allem die der Frauen. Uhtred ist die Kultfigur der Historienserie "The Last Kingdom". Am 19. November startet die dritte Staffel auf Netflix.

Die Figur des unwiderstehliche Kämpfers Uhtred von Bebbanburg ist der Erfolgsgarant der Serie. Uhtred ist verwegen und empfindsam, tollkühn und (manchmal) zart besaitet, aufbrausend, unbeherrscht und unbekümmert. Er liebt das Leben, die heidnischen Götter, die Frauen und den Kampf. Und er weiß, dass es jederzeit sein letzter sein kann, denn Uhtred kennt auch Niederlagen und den Tod. Er kennt die Schmach, den Verrat, das Verlorensein. Er ist ein verletzlicher Held, ein Deutscher hat ihm das Gesicht gegeben.

Alexander Dreymon ist gebürtiger Deutscher

Alexander Dreymon (35) ist Uhtred von Bebbanburg. Eigentlich heißt er Alexander Doetsch. Er wurde in Deutschland geboren und ist in Frankreich, der Schweiz und in den USA aufgewachsen, deshalb spricht er außer Deutsch auch Englisch und Französisch ohne irgendeinen fremden Akzent.

Seine Odyssee begann, als seine Mutter, eine Lehrerin, mit ihm nach Frankreich zog. Sie wollte sich um ihre Schwester kümmern, die einen schweren Reitunfall erlitten hatte. Später heiratete die Mutter, man zog in die Schweiz. Danach ging es in die USA. "Ich habe Freunde und Familie auf der ganzen Welt. Ich habe Familie in Texas, auf Bali, in Neukaledonien und Brasilien. Ich hatte wirklich das Glück alle diese Orte sehen und erleben zu können und mich dort auch zu Hause zu fühlen, weil ich ja bei meinen Leuten war", sagte er in einem Interview.

Sein Leben ähnelt ein bisschen dem von Uhtred. Diese Figur stammt aus den historischen Romanen des britischen Autors Bernard Cornwell (74), die in "The Last Kingdom" verfilmt wurden. Auch Uhtred, der im 9. Jahrhundert im von Sachsen bewohnten britischen Königreich Northumbria geboren wird, pendelt ständig zwischen den Welten. Nachdem sein sächsischer Vater in einer Schlacht gegen dänische Wikinger gefallen und er von seinem Onkel seines Erbes Bebbanburg beraubt worden ist, wächst er bei den dänischen Feinden auf. Der Sachse Uhtred fühlt sich bald selbst als Däne. Das hindert ihn aber nicht, sich dem sächsischen König Alfred von Wessex anzuschließen, um die Dänen zu bekriegen. So wird Uhtreds Leben ein stetiger Widerspruch: Er bekämpft das, was er eigentlich liebt.

Serienerfahrung und eine erstklassige Ausbildung

Als die BBC 2014 den Hauptdarsteller für "The Last Kingdom" suchte, wurde sie schnell bei Alexander Dreymon fündig: Er ist nicht nur ein erstklassiger Schauspieler, der in Paris und in London am Drama Centre des Central Saint Martins Colleges Art and Design studiert hat und im englischen Film "Christopher and His Kind" glänzte. Er hat auch Serienerfahrung aus "American Horror Story".

An Uhtred mag er vor allem seine Unbekümmertheit, eine gewisse Wesensgleichheit. "Er ist nicht perfekt. Er ist charmant, aber er hat Mängel", sagte er in einem Interview mit dem "Guardian". "Ich mag seine Frechheit, mit der er sich in wirklich versaute Situationen begibt. Er ist impulsiv, und es macht ihm Spaß, zu spielen. Selbst wenn es um Leben und Tod geht, möchte er immer noch rumspielen."

Seine wehende Haarpracht ist Kult

Privat trägt Dreymon nicht die langen Haare, die seinem Alter Ego Uhtred auf Schultern und Rücken fallen. Diese wehende Haarpracht ist mittlerweile Kult - und sie hat Alexander Dreymon mild und einsichtig gestimmt, wie er dem "Guardian" erklärte: "Vor dieser Serie kam ich mir oft vor wie in einem schwarzen Loch, wenn meine Freundin ins Bad ging und ich draußen rumsaß und wartete und wartete und fluchte: Was zum Teufel geht da drinnen vor? Seitdem ich diese Frisur für 'The Last Kingdom' habe, weiß ich genau, was im Badezimmer passiert. Ich habe jetzt so viel Respekt vor Menschen, die diese Zeit jeden Tag mit ihren Haaren verbringen müssen."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Die Erfolgsserie "The Last Kingdom" startet heute in die nächste Staffel
The Last Kingdom: Das muss man über Hauptdarsteller Alexander Dreymon wissen

Heute startet die dritte Staffel "The Last Kingdom" auf Netflix. Wer wusste, dass Hauptdarsteller Alexander Dreymon Deutscher ist?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden