Äthiopien

Sara Nuru: Germanys Next Topmodel Gewinnerin
GNTM-Gewinnerin Sara Nuru: "Modeln ist kein Job, der Sinn stiftet"
Teil 11 unsere Serie #du bist stark: Sara Nuru wurde über Nacht zum Topmodel. Fast zeitgleich ging sie als Botschafterin mit der Organisation "Menschen für Menschen" nach Äthiopien – dem Heimatland ihrer Eltern. In ihrem neuen Buch "Roots" befasst sie sich damit, Teil zweier Welten zu sein, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Teffmehl: Teffkörner
Teffmehl – glutenfrei, nahrhaft und lecker!
Sara Nuru ist als Model kürzergetreten und verfolgt neue Projekte
Sara Nuru: Ex-"GNTM"-Siegerin verwirklicht ihren Kaffee-Traum
Nicholas Sparks: Von seinen Eltern konnte er sich nicht verabschieden
Zahara Jolie-Pitt: Jetzt erzählt ihre leibliche Mutter die wahre Geschichte
Shesheg, 13, lebt in der Nähe des Wallfahrtsortes Lalibela in Äthiopien. Dank einer neuen Pumpe in ihrem Dorf muss sie nicht mehr täglich mehrere Stunden zur nächsten Wasserstelle gehen. "Jetzt kann ich mich auf die Schule konzentrieren", sagt sie.
Warum so viele Mädchen nicht zur Schule gehen
H&M wegen Produktionsbedingungen in der Kritik
Drei Fragen an Sara Nuru
Kosmetik mit Honig: Süßes für die Haut
Rosen aus Äthiopien