VG-Wort Pixel

Tierschutzorganisation PETA Billie Eilish als "Person des Jahres" ausgezeichnet

Billie Eilish hat PETA mit ihrem veganen Lifestyle überzeugt.
Billie Eilish hat PETA mit ihrem veganen Lifestyle überzeugt.
© Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect
Billie Eilish wird eine besondere Ehre zuteil: Die Sängerin wurde von der Tierschutzorganisation PETA zur "Person des Jahres" gekürt.

"Sie ist jemand, dem die Menschen zuhören - und zwar nicht nur, wenn sie singt", schwärmt PETA von Billie Eilish (19) in einer Pressemitteilung. Die Sängerin wurde von der Tierschutzorganisation zur "Person des Jahres" 2021 gekürt - eine Auszeichnung, mit der unter anderem schon Stars wie Joaquin Phoenix (47), Oprah Winfrey (67) und Papst Franziskus (84) geehrt wurden.

Eilish sei demnach die bisher jüngste Gewinnerin der jährlichen Auszeichnung. Die Sängerin habe nicht nur lederfreie Schuhe herausgebracht, sondern auch für vegane Lebensmittel geworben. Zudem habe sie Designer wie Oscar de la Renta davon überzeugt, "die Finger von Pelz zu lassen", schreibt PETA weiter.

Der Lifestyle von Billie Eilish überzeugt

"Billie Eilish sorgt dafür, dass die Menschen die Wahrheit über Fleisch, Milch, Leder, Pelz und Seide erfahren", wird PETAs Vorsitzende Ingrid Newkirk in der Mitteilung zitiert. "PETA ist im wahrsten Sinne 'Happier Than Ever', Billie Eilish auszuzeichnen. Denn sie nutzt wirklich jede Gelegenheit, um die Welt darauf hinzuweisen, dass vegane Mode und vegane Lebensmittel besser für die Tiere und für den Planeten, den wir uns mit ihnen teilen, sind."

SpotOnNews

Mehr zum Thema