Toni Garrn: Funkelnder Auftritt bei den Filmfestspielen in Cannes

Bei den Filmfestspielen in Cannes präsentierte sich Toni Garrn von ihrer besten Seite. Die Diamant-Robe von Roberto Cavalli tat ihr Übriges.

Toni Garrn (25) legte bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes am gestrigen Dienstag einen funkelnden Auftritt hin. In einer halb-transparenten Traumrobe des italienischen Modeschöpfers Roberto Cavalli (77) besuchte sie die Premiere des neuen Kinostreifens "Solo: A Star Wars Story". Elegant schmiegte sich das bodenlange Kleid mit eingenähter Korsage an den Körper der 25-Jährigen und betonte durch einen hohen Schlitz an der Vorderseite ihre trainierten Beine. Dennoch lag der Blickfang auf etwas anderem.

Die glamouröse Robe war über und über mit Diamanten und Perlen versehen, die sich zu einem aufregenden Muster zusammenfügten. Dazu kombinierte das deutsche Model spitze Stiletto-Pumps in Metallic-Silber sowie große Hängeohrringe mit zahlreichen Diamant-Tropfen. Mehr Accessoires brauchte der Look nicht. Auch das Make-up der 25-Jährigen fiel eher dezent aus: angesagte Bronzetöne betonten ihre Augen, auf den Lippen lag natürliches Nude. Ihre blonden Haare hatte Garrn offen hinter die Ohren frisiert.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.