Toni Garrn: Sie bezauberte in einem aufregenden Leopard-Dress

Toni Garrn hat als Moderatorin des "International Music Award" mit einem aufregenden Leo-Look alle Blicke auf sich gezogen.

Am Freitagabend wurde in der Berliner Verti Music Hall zum ersten Mal der "International Music Award" (IMA) vergeben. Model Toni Garrn (27) führte mit dem US-Star Billy Porter (50) durch den Abend und wählte für ihren Auftritt ein auffälliges Leoparden-Kleid, das durch mehrere Details zum Blickfang des Abends wurde. Das asymmetrisch geschnittene, bodenlange One-Shoulder-Kleid fiel durch einen tiefen Cut-Out-Ausschnitt und einen hohen Beinschlitz ins Auge. An dessen Ende sorgte eine Spitzen-Applikation für einen weiteren Hingucker-Moment. Ein silberfarbener Taillen-Gürtel betonte zudem die schmale Figur des Models.

Zu dem elegant wallenden Kleid mit schwarz-weiß-beigem Leoparden-Print kombinierte das Model glitzernde Riemchen-Pumps. Bei den Accessoires setzte sie auf dezente Silberringe und einen einzelnen Statement-Ohrring. Ihre langen blonden Haare trug Garrn im Sleek-Look zu einem Pferdeschwanz frisiert. Einen letzten Akzent setzte sie mit auffälligen Cat-Eyes, die ihre blauen Augen betonten. Mit einem nudefarbenen Lippenstift hielt sie ihr Make-up ansonsten dezent.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.