Trashige TV Formate: Diese Kult-Shows kehren im Sommer zurück

"Die Bachelorette", "Sommerhaus der Stars" und Co.: Der Trash-Sommer geht los! Auf diese TV-Formate können sich die Zuschauer 2019 freuen.

Der Sommer ist da - und mit ihm kehren einige beliebte Trash-Formate wieder auf die deutschen Fernsehbildschirme zurück. Den Anfang macht die RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette". Diese Trash-Highlights folgen...

Ab 17. Juli: "Die Bachelorette"

Bald werden wieder Rosen im TV verteilt. Die neue Staffel der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" startet am Mittwoch, 17. Juli, um 20:15 Uhr. 2019 wird die 26-jährige Gerda Lewis in acht Folgen 20 Kandidaten testen, um ihren Traummann zu finden.

Die Kölnerin war 2018 als Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" zu sehen und belegte den 17. Platz. Lewis ist staatlich geprüfte Kosmetikerin und arbeitet heute als Fitnessmodel und ist Influencerin. Auf Instagram hat sie über 500.000 Follower. Sie sagt ganz klar: "Ich erwarte [...], dass der Mann mich anspricht". Mit den neuen acht Folgen geht das Format in Deutschland in die sechste Staffel.

Ab 23. Juli: "Das Sommerhaus der Stars"

Der Promi-Zoff auf RTL geht in eine neue Runde: Ab dem 23. Juli teilen sich wieder acht Promi-Paare ein gemeinsames Haus in Portugal. Die mittlerweile vierte Staffel von "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" verspricht wieder eine turbulente Wohngemeinschaft und sieben Folgen mit kniffligen Aufgaben. Unter anderem stellen sich Schlager-Star Michael Wendler (47) und seine junge Freundin Laura Müller (18) der Herausforderung. Im Interview mit RTL kündigte der Sänger vorab an: "Ich könnte Laura einen Antrag im Sommerhaus machen, was ich bereits in Erwägung gezogen habe."

Außerdem ziehen ein: Ex-Caught-in-the-Act-Sänger Benjamin Boyce (50) und Model Kate Merlan (32), Schauspielerin Jessika Cardinahl (54, Ottos schöne Kino-Liebe aus "Otto - Der Film") und Architekt Quentin Parker (65), die "Love Island"-Reality Stars Elena Miras (27) und Mike Heiter (27), der ehemalige "DSDS"-Kandidat Menowin Fröhlich (31) und seine Lebensgefährtin Senay Ak (28), die "Goodbye Deutschland"-Reality-Stars Steffi (46) und Roland Bartsch (48), Sänger Willi Herren (44) und seine Ehefrau Jasmin Herren (40) sowie das "Bachelor in Paradise"-Paar Johannes Haller (31) und Yeliz Koc (25). Wer bis zum Ende durchhält, hat die Chance auf den Titel "DAS Promi-Paar 2019".

Von 9. bis 24. August: "Promi Big Brother"

In diesem Jahr wird alles anders: "Promi Big Brother" kommt 2019 in einem neuen Logo und einem aktualisierten Design daher. Welche Änderungen von 9. bis 24. August auf die Fans warten, behält der Sender Sat.1 noch für sich - ebenso wie die Namen der prominenten Bewohner. Moderiert wird die TV-Show aber wieder von zwei bekannten Gesichtern: Jochen Schropp (40) und Marlene Lufen (48).

Ab 10. September: "Love Island"

Im Herbst geht außerdem "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" in eine neue Runde. Auch hier warten einige Neuerungen auf Trash-TV-Fans: Die neue, dritte Staffel des Formats soll nämlich mehr Folgen bekommen als die ersten beiden Ausgaben. Insgesamt soll "Love Island" eine Woche länger im TV laufen und somit auf vier Wochen Sendezeit ausgeweitet werden. Ab 10. September führt Moderatorin Jana Ina Zarrella (42) als Moderatorin auf RTL II wieder durch die Kuppelshow.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.