VG-Wort Pixel

Trauerfeier für Rainer Schaller Til Schweiger richtet liebevolle Worte an seinen Freund

Til Schweiger und Rainer Schaller (r.) galten seit vielen Jahren als enge Freunde.
Til Schweiger und Rainer Schaller (r.) galten seit vielen Jahren als enge Freunde.
© Brian Dowling/Getty Images
Am Donnerstag fand in Berlin die Trauerfeier für den verstorbenen Rainer Schaller statt. Til Schweiger fand anschließend liebevolle Worte.

Im Oktober stürzte die Privatmaschine von McFit-Gründer und dem ehemaligen Loveparade-Chef Rainer Schaller (1969-2022) und seiner Familie vor der Küste von Costa Rica ins Meer. Am Donnerstag fand nun in Berlin die Trauerfeier für den Unternehmer statt. Wie übereinstimmend zahlreiche Medien berichten, nahmen bei der Zeremonie vor dem Stadtkloster Segen in Berlin bei Regenwetter Hunderte Gäste teil. Darunter auch Schauspieler Til Schweiger (58), der ehemalige Boxweltmeister Wladimir Klitschko (46) und die Sänger Alec Völkel (50) und Sascha Vollmer (51) von The BossHoss.

Til Schweiger, ein langjähriger Freund Schallers, postete auf Instagram anschließend ein gemeinsames Bild und schrieb dazu: "Rainer, mein Freund, das war heute eine echt sauschöne, tolle Trauerfeier - ich weiß, dass du sie gefeiert hättest!" Zwar sei viel geweint worden, aber das gehöre schließlich auch dazu. Es sei schön gewesen, zu sehen, "wie viele Menschen du berührt, inspiriert und mitgenommen hast".

Alec Völkel kommentiert den Beitrag von Til Schweiger

Schweiger sei unendlich stolz auf seinen Freund: "Was du in deinem kurzen Leben erreicht hast, ist nicht in Worten zu erfassen!" Schaller werde "immer ganz tief" in seinem Herzen sein: "Ich sehe dich dann auf der anderen Seite - und dann gib ihm!!!!"

Auch Alec Völkel kommentierte den Beitrag von Til Schweiger und schrieb: "Es war wirklich schön, wenn gleich auch schwer, heute gemeinsam unseren Freunden zu gedenken." Schaller und seine Familie seien "besondere Menschen": "Wir werden sie in unseren Herzen halten."

SpotOnNews

Mehr zum Thema