VG-Wort Pixel

Travis Barker Musiker ehrt Frau Kourtney Kardashian mit Tattoo

Kourtney Kardashian und Travis Barker sind seit zwei Jahren offiziell ein Paar.
Kourtney Kardashian und Travis Barker sind seit zwei Jahren offiziell ein Paar.
© imago/NurPhoto
Dieser Liebesbeweis geht unter die Haut: Travis Barker hat sich die Augen seiner Ehefrau Kourtney Kardashian tätowieren lassen.

Travis Barker (47) widmet Kourtney Kardashian (43) erneut ein Tattoo. Wie der Blink-182-Drummer bei Instagram zeigt, zieren die Augen seiner Ehefrau nun seinen rechten Oberschenkel. "Oh hallo", schreibt er zu einer Bilderreihe, die unter anderem eine Nahaufnahme der Tätowierung enthält. Auf einem weiteren Foto ist das Paar gemeinsam abgebildet. Barker kniet hinter Kardashian und umfasst ihre Beine mit beiden Händen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Barker Kardashian auf seinem Körper verewigt. Bereits zu Beginn der Beziehung hatte er sich ihren Vornamen auf die Brust stechen lassen. Kurz darauf kam ein "Ich liebe dich" auf dem Unterarm hinzu. Nach dem Heiratsantrag im Oktober 2021 folgte ein Abbild von Kardashians Lippen auf der Innenseite des Bizeps sowie ein Skorpion, um den Namen von Ex-Frau Shanna Moakler (47) zu verdecken.

Barker und Kardashian sind seit 2022 verheiratet

Travis Barker und Kourtney Kardashian hatten sich vergangenes Jahr gleich mehrfach das Jawort gegeben. Zunächst heiratete das Paar im Anschluss an die Grammy-Verleihung (4. April) in Las Vegas. Da sie keine Heiratslizenz hatten, war diese Hochzeit jedoch nicht rechtskräftig. Im Mai folgte eine offizielle Trauung im engsten Familienkreis im kalifornischen Santa Barbara. Um die Liebe zu krönen, reisten die beiden wenig später ins italienische Portofino - im Gepäck der fast vollständige Kardashian-Jenner-Clan - um erneut zu heiraten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema