VG-Wort Pixel

TV-Tipps: Auswanderer-Drama "Brooklyn" im Ersten


In "Brooklyn" (Das Erste) ist die junge Eilis zwischen ihrem neuem Leben in den USA und ihrer Heimat Irland hin- und hergerissen. Außerdem blickt "Bauer sucht Frau" (RTL) noch einmal zurück auf die schönsten Hochzeiten des Jahres.

20:15 Uhr, Das Erste, Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten, Drama

Irland, in den 1950er Jahren: Eilis Lacey (Saoirse Ronan) fasst den Entschluss, nach New York auszuwandern. Ihre ältere Schwester Rose (Fiona Glascott) ermutigt sie, an ihre Zukunft zu denken. Zum ersten Mal auf sich alleine gestellt, macht sich die junge Frau auf die Reise. Die Ankunft in Amerika ist für Rose jedoch ein Schock, denn sie sehnt sich in die Heimat zurück und vermisst ihre Familie. Halt gibt ihr Priester Flood (Jim Broadbent), der sich um sie kümmert und Eilis in die irische Gemeinde integriert. Bei einer Tanzveranstaltung lernt sie den charmanten Tony Fiorello (Emory Cohen) kennen.

20:15 Uhr, Sat.1, Keinohrhasen, Liebeskomödie

Der unverbesserliche Frauenheld Ludo (Til Schweiger) wird zu 300 Stunden Sozialarbeit verdonnert - ausgerechnet in einem Kinderhort! Seine Vorgesetzte, die Kindergärtnerin Anna (Nora Tschirner), ist dem Neuen nicht gerade wohlgesonnen; schließlich kennt sie ihn noch von früher, als er ihr übel mitgespielt hat. Anna nutzt die Chance auf Rache daher zunächst gnadenlos aus. Doch aus anfänglicher Feindschaft wird Freundschaft - und am Ende sogar Liebe.

20:15 Uhr, RTL, Bauer sucht Frau - Die schönsten Hochzeiten des Jahres, Kuppelshow

Wenn im Herbst wieder einsame Landwirte bei "Bauer sucht Frau" nach ihrer Traumfrau suchen, haben viele Bauern ihr Liebesglück bereits besiegelt: Stolze 29 Mal haben die Hochzeitsglocken dank Inka Bause bereits geläutet, gleich sechs Mal davon im letzten Jahr. Wir blicken noch einmal zurück auf den schönsten Tag im Leben von Benny und Nadine, Roland und Franzi, Jörg und Vanessa, Gottfried und Martina sowie Swen und Nancy.

22:15 Uhr, ZDF, Jagd vor Gibraltar, Thriller

Als Drogenkuriere kommen Niño (Jesús Castro) und Compi (Jesús Carroza) spielerisch zu einer Menge Geld. Doch dann treffen die beiden eine fatale Entscheidung: Sie wollen selbst in das illegale Geschäft einsteigen. Schon bald wird es für die zwei jungen Spanier gefährlich. Denn nicht nur die Polizei ist hinter ihnen her, sondern auch die Drogenmafia. Der packende, europäische Thriller kann unter anderem mit einem aktuellen Thema und sehenswerter Kulisse punkten.

22:25 Uhr, kabel eins, Judge Dredd, Sci-Fi-Actionthriller

Irgendwann in einer fernen Zukunft, die Menschheit hat die Erde verwüstet. Leben ist nur noch in Mega Cities möglich. Diese Moloche sind eine Brutstätte der Gewalt. Einzig die Judges können noch für Recht und Ordnung sorgen. Sie sind Polizist und Richter in einer Person. Ihren Anordnungen muss gefolgt werden, ansonsten folgt die Strafe auf dem Fuß. Der beste unter ihnen ist Judge Dredd (Sylvester Stallone). Einst in einem Genlabor entstanden, kann nur er die Erde vor dem Untergang bewahren.

SpotOnNews

Mehr zum Thema