VG-Wort Pixel

TV-Tipps: Familiendrama "Unschuldig" im Ersten

"Unschuldig": Alex Schwarz (Felix Klare, li.) möchte seine Kinder Lasse (Yuri Völsch) und Lena (Ruby M. Lichtenberg) zurückhab
"Unschuldig": Alex Schwarz (Felix Klare, li.) möchte seine Kinder Lasse (Yuri Völsch) und Lena (Ruby M. Lichtenberg) zurückhaben
© ARD Degeto/Christine Schröder
In "Unschuldig" (Das Erste) kämpft ein zu Unrecht verurteilter Familienvater um seine Kinder. Johannes B. Kerner lädt zur Spendengala "Ein Herz für Kinder" (ZDF) und Bruce Willis legt sich in "Stirb langsam 4.0" (ProSieben) mit Cyber-Terroristen an.

20:15 Uhr, Das Erste, Unschuldig, Drama

Schmerz, Wut und Verzweiflung - so sieht es in Alex Schwarz (Felix Klare) aus, der sieben Jahre für den Mord an seiner Frau im Gefängnis saß. Sein 15-jähriger Sohn Lasse (Yuri Völsch) und die zwölfjährige Lena (Ruby M. Lichtenberg), die bei seiner Schwägerin Marion (Anna Loos) aufwachsen, wollen von ihrem leiblichen Vater nichts mehr wissen. Für sie gibt es keinen Zweifel, dass er ihre Mama auf dem Gewissen hat, obwohl Alex die Tat vor Gericht bestritt. Die Chance auf einen Neuanfang bekommt Alex, als der damalige Belastungszeuge seine Falschaussage widerruft.

20:15 Uhr, ZDF, Ein Herz für Kinder, Spendengala

Moderator Johannes B. Kerner blickt gemeinsam mit seinen Gästen zurück auf das vergangene Jahr und stellt kleine und große Projekte im In- und Ausland vor, die dringend Spenden benötigen, um Kindern in Not zu helfen. Auch dieses Jahr machen sich wieder deutsche und internationale Prominente aus Show, Sport, Politik und Unterhaltung für den guten Zweck stark. Sie stellen Hilfsprojekte vor und nehmen am Telefon Spendengelder entgegen.

20:15 Uhr, ProSieben, Stirb langsam 4.0, Actionthriller

Der skrupellose Thomas Gabriel (Timothy Olyphant), ein ehemaliger Pentagon-Sicherheitsexperte, plant zum Unabhängigkeitstag am 4. Juli, sämtliche Computernetzwerke des Landes zu kappen und so die USA lahmzulegen. John McClane (Bruce Willis) soll Gabriel stoppen, da alle anderen Versuche, das Komplott zu verhindern, fehlschlagen. Mit der Hilfe von Hacker Matt (Justin Long) legt McClane los. Schon bald entwickelt sich eine wilde Jagd, in die auch McClanes Tochter Lucy hineingezogen wird.

20:15 Uhr, RTL ZWEI, Wall Street, Börsendrama

New York, 1985. Der junge, ehrgeizige Broker Bud Fox (Charlie Sheen) würde so ziemlich alles tun, um an der Wall Street erfolgreich zu sein. Als ihn der skrupellose Börsenguru Gordon Gekko (Michael Douglas) unter seine Fittiche nimmt, glaubt er sich am Ziel seiner Träume. Fieberhaft arbeitet er mit dem großen Vorbild zusammen, doch als Gekko die Firma ins Visier nimmt, in der Buds Vater seit über 20 Jahren arbeitet, beginnt er sich Fragen zu stellen.

20:15 Uhr, Sat.1, Santa Clause - Eine schöne Bescherung, Komödie

Der geschiedene Werbefachmann Scott Calvin (Tim Allen) hat ein angespanntes Verhältnis zu seinem Sohn Charlie (Eric Lloyd), der bei seiner Mutter Laura (Wendy Crewson) lebt. Als der Junge den Weihnachtsabend bei seinem ungeliebten Vater verbringen soll, geschieht Unglaubliches: Der amtierende Santa Clause fällt vom Dach, und Scott soll dessen Arbeit übernehmen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema