VG-Wort Pixel

TV-Tipps: Heino Ferch in "Spuren des Bösen"

"Spuren des Bösen: Zauberberg": Kriminalpsychologe Richard Brock (Heino Ferch) ermittelt am Semmering
"Spuren des Bösen: Zauberberg": Kriminalpsychologe Richard Brock (Heino Ferch) ermittelt am Semmering
© ZDF/ORF/Aichholzer Film/Petro Domenigg
In "Spuren des Bösen" (3sat) sucht Heino Ferch nach einem verschwundenen Mädchen. Schwester Hanna hat in "Um Himmels Willen" (Das Erste) eine schwere Glaubenskrise. In "Stralsund" (ZDFneo) gerät derweil ein Kronzeuge in einen tödlichen Hinterhalt.

20:15 Uhr, 3sat, Spuren des Bösen: Zauberberg, Krimidrama

Die sechsjährige Aline verschwindet spurlos aus ihrem Wohnhaus am Semmering. Eine Suchaktion bleibt erfolglos. Der vorbestrafte Psychopath Max Rieger (Cornelius Obonya) steht unter dringendem Tatverdacht. Kriminalpsychologe Richard Brock (Heino Ferch) soll den Mann zum Reden bringen. Doch der Psychiater glaubt nicht an Riegers Schuld. Und tatsächlich macht eine verblüffende Wendung den Fall noch viel schwieriger als es den Anschein hatte.

20:15 Uhr, Das Erste, Um Himmels Willen: Spieglein, Spieglein, Familienserie

Oberin Theodora fühlt sich wieder kräftig genug, um ins Mutterhaus zurückzukehren, und Schwester Felicitas kommt - vor allem zu Agnes' Freude - wieder nach Kaltenthal. Weihbischof Landkammer hat mit seiner Kritik die sonst so resolute Schwester Hanna in eine tiefe Glaubenskrise gestürzt. Sie legt ihren Habit ab und will sich über ihre Zukunft als Mitglied des Magdalenen-Ordens klar werden. Rat sucht sie bei ihrer alten Freundin und Ballett-Kollegin Elena Sartorius.

20:15 Uhr, VOX, Die Höhle der Löwen, Gründershow

Der Münchner Carl Heinze stellt mit "Carryyygum" den vermutlich kleinsten Gepäckträger der Welt vor. Dabei handelt es sich um eine Gummiband-Konstruktion, die am Fahrradlenker angebracht wird. Damit soll es möglich sein, Jacken, Flaschen und andere Gegenstände zu transportieren. Bisher widmet sich Heinze nur nebenberuflich seinem Start-up. Um das zu ändern, sucht er einen strategischen Investor und 150.000 Euro. Wird der er die "Löwen" überzeugen?

20:15 Uhr, ProSieben, The Amazing Spider-Man, Actionfilm

Peter Parker (Andrew Garfield) hat es nicht leicht: Seine Eltern verließen ihn, als er noch ein Kind war. Seitdem lebt er bei seinem Onkel und seiner Tante. Auch auf der High-School läuft es nicht besonders. Zwar ist Peter nicht auf den Kopf gefallen, doch Freunde hat der junge Mann kaum. Einzig seine Jugendliebe Gwen hält zu ihm. Als Peter einen Aktenkoffer seines Vaters findet, will er endlich herausfinden, was mit seinen Eltern geschehen ist. Er begibt sich auf Spurensuche.

20:15 Uhr, ZDFneo, Stralsund: Freier Fall, Krimidrama

Die Polizei von Stralsund ist geschockt: Ein Kronzeuge, der vor dem Staatsanwalt aussagen wollte, ist auf dem Weg dorthin in einen Hinterhalt geraten und erschossen worden. Das Pikante: Die Informationen über die Wegstrecke und ihre Stationen waren streng geheim. Und sie kamen aus der Datenbank des Präsidiums. Es muss eine undichte Stelle im Apparat geben. Schnell wird der Fall vom LKA zur Landessache erklärt. Die Ermittlungen führen über die Gefängnis-Besucherliste des Kronzeugen zu dem Spielhallenbesitzer Godo (Tim Wilde). Im Verhör scheint aber auch für ihn die Nachricht des Todes seines Freundes eine Überraschung

SpotOnNews

Mehr zum Thema