VG-Wort Pixel

TV-Tipps Justin Timberlake auf der Flucht in "In Time"

"In Time - Deine Zeit läuft ab": Will (Justin Timberlake) und Sylvia (Amanda Seyfried) lehnen sich gegen ein unmenschliches Sy
"In Time - Deine Zeit läuft ab": Will (Justin Timberlake) und Sylvia (Amanda Seyfried) lehnen sich gegen ein unmenschliches System auf
© Twentieth Century Fox Film Corporation
Justin Timberlake kämpft in "In Time" (RTL) gegen eine mörderische Zeitdiktatur. Die "Tierärztin Dr. Mertens" (Das Erste) bekommt unerwartet Nachwuchs. In "Der ewige GAU?" blickt das ZDF zurück auf den Reaktorunfall von Fukushima.

20:15 Uhr, RTL, In Time - Deine Zeit läuft ab, Sci-Fi

In der Welt der Zukunft kann man sich zusätzliche Lebensjahre erkaufen. Dem Arbeiter Will (Justin Timberlake) fehlt jedoch das nötige Kleingeld und so muss er sich jede Stunde hart erarbeiten. Aber er hat Glück: Der reiche Selbstmörder Henry überträgt ihm seine gesamte Lebenszeit. Als Will beschuldigt wird, bei Henrys Tod nachgeholfen zu haben, nimmt er die Bankierstochter Sylvia (Amanda Seyfried) als Geisel und ergreift die Flucht.

20:15 Uhr, Das Erste, Tierärztin Dr. Mertens: Keine Kompromisse, Familienserie

Zum Abendessen mit der Familie kommt Susanne Mertens (Elisabeth Lanz) zu spät und das hat seinen Grund. Ihr Besuch bei einer Gynäkologin bringt Unerwartetes ans Licht: Susanne ist nicht in den Wechseljahren, sondern schwanger! Doch was bedeutet das für sie und Christoph (Sven Martinek) als Paar und für ihre Zukunftspläne?

20:15 Uhr, ZDF, Der ewige GAU? 10 Jahre Fukushima, Doku

Am 11. März 2021 jährt sich zum zehnten Mal die Tsunami- und Atomkatastrophe von Japan, die bis zu 20.000 Menschen das Leben und rund 160.000 Japaner ihre Heimat kostete. Die Folgen der drei Kernschmelzen in den Reaktorblöcken des Atomkraftwerks von Fukushima-Daiichi sind noch immer nicht beherrschbar. Der Super-GAU traf das fortschritts- und technologiegläubige Land bis ins Mark. Wie ist die Situation heute auf dem Gelände des Kraftwerks, in der Präfektur Fukushima, in dem Land, das nach wie vor auf die Atomkraft setzt - wie so viele andere Staaten?

20:15 Uhr, 3sat, Spuren des Bösen: Liebe, Krimi

Brocks Schulfreund Klaus Willer (Harry Prinz) hat sich in einem Haus verschanzt. Dort bietet sich ein Bild des Schreckens mit der blutverschmierten Leiche von Willers Ex-Freundin Lisa im Mittelpunkt. Er will nur einen sprechen: den Psychologen und Verhörspezialisten Richard Brock (Heino Ferch). Willer schwört, nichts mit der Tat zu tun zu haben. Die Indizien führen zu einer seltsamen Gemeinschaft namens "Eden". Unter der Leitung von Michael Auer (Maximilian Brückner) will das "Eden" dem krankmachenden Neokapitalismus eine Form des Teilens und Heilens entgegensetzen.

20:15 Uhr, kabel eins, Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall, Parodie

Die Darsteller einer Science-Fiction-Serie, die vor 20 Jahren im Fernsehen lief, treten in ihren Kostümen immer noch regelmäßig vor ihren zahlreichen Fans auf. Doch eines Tages tauchen Außerirdische auf, die nicht wissen, dass es sich lediglich um eine Show handelt. Sie entführen den tapferen Commander Peter Quincy Taggart (Tim Allen) und dessen Schauspielkollegen. Die vermeintlichen Helden sollen den Außerirdischen im Kampf gegen feindliche Invasoren beistehen.

SpotOnNews

Neu in Aktuell