TV-Tipps: Komödie "Der Hodscha und die Piepenkötter" im Ersten

"Der Hodscha und die Piepenkötter" (Das Erste) streiten sich um den Bau einer Moschee. Im Western "True Grit" (kabel eins) sucht ein 14-jähriges Mädchen den Mörder seines Vaters. Später flieht Josh Brolin in "No Country for Old Men" (kabel eins) vor einem Profikiller durch die texanische Wüste.

20:15 Uhr, Das Erste, Der Hodscha und die Piepenkötter, Komödie

In Lautringen, einer mittelgroßen Stadt in Nordrhein-Westfalen, steht die Bürgermeisterwahl an. Die amtierende Bürgermeisterin Ursel Piepenkötter (Anna Stieblich) gibt sich siegessicher. Doch ihr innerparteilicher Konkurrent Dr. Schadt (Fabian Busch) nutzt den eigentlich längst beschlossenen Neubau der heruntergekommenen Moschee, um sich seinerseits in Stellung zu bringen. Lockt die "Riesen-Moschee" der türkischen Gemeinde nicht auch dubiose Leute an: Islamisten, Salafisten, Terroristen? Ursel Piepenkötter lässt den Bau erst einmal stoppen. Doch sie hat nicht mit dem neuen Geistlichen der türkischen Gemeinde gerechnet, dem Nuri Hodscha (Hilmi Sözer).

20:15 Uhr, Sat.1, Sieben verdammt lange Tage, Komödie

Als Judd Altman (Jason Bateman) seine Frau beim Fremdgehen erwischt und kurz darauf sein Vater stirbt, zerbricht sein Leben. Mit seinen Geschwistern Wendy (Tina Fey), Paul (Corey Stoll) und Phillip (Adam Driver) sowie Mutter Hillary (Jane Fonda) und den engsten Angehörigen möchte er Vaters letzten Wunsch erfüllen: Eine Woche unter einem Dach die jüdische Totenwache abhalten und gemeinsam trauern. Widerwillig stimmen alle zu.

20:15 Uhr, kabel eins, True Grit, Western

Die 14-jährige Mattie Ross (Hailee Steinfeld) reist nach Fort Smith, um dort Vergeltung für den Mord an ihrem Vater zu üben. Der Täter Tom Chaney (Josh Brolin) ist jedoch bereits Tage vor ihrer Ankunft geflüchtet. Mattie engagiert kurzerhand den berühmt-berüchtigten U.S. Marshal Rooster Cogburn (Jeff Bridges) als Kopfgeldjäger. Als sich Texas Ranger LaBoeuf (Matt Damon) den beiden anschließen will, ist Mattie empört, denn auch der arrogante Gesetzeshüter hat es auf Chaneys Kopf abgesehen.

22:30 Uhr, kabel eins, No Country for Old Men, Thriller

1980 in Südwest-Texas: Llewelyn Moss (Josh Brolin) lebt mit seiner Frau ein bescheidenes Leben in einem Wohnwagenpark. Beim Jagen in der Prärie stolpert er über ein Massaker; ein Drogendeal ist offensichtlich schiefgelaufen. Mehrere Leichen liegen herum, lediglich ein Mexikaner hat schwer verletzt überlebt. Llewelyn hilft dem Sterbenden nicht, auch die Drogen lässt er liegen, sichert sich stattdessen lieber die 2,4 Millionen Dollar in einem Koffer. Doch dann begeht er einen schweren Fehler.

23:30 Uhr, ZDF, Das Menschenmögliche, Drama

Während ihrer Facharztausbildung arbeitet Judith (Alissa Jung) in der chronisch unterbesetzten Notaufnahme eines Krankenhauses. Als sie übermüdet einen Fehler begeht, stirbt eine Patientin. Judith ist erschüttert und zweifelt an ihrer Eignung als Ärztin. Doch die Klinikleitung warnt Judith vor einem Schuldeingeständnis. Auch Judiths Freund Mark (Torben Liebrecht) rät ihr, einfach weiterzumachen. Gegen ihr Gefühl verschweigt Judith, was passiert ist. Während der Fall untersucht wird, versetzt Judiths Chefin sie in den Dienst im Notarztwagen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.