VG-Wort Pixel

Udo Lindenberg Für diese Termine sind noch Tickets erhältlich

Udo Lindenberg ist so gefragt wie eh und je.
Udo Lindenberg ist so gefragt wie eh und je.
© imago images/Future Image
Wo gibt es noch Karten für die gefragte "Udopium Live 2022"-Tour von Panikrocker Udo Lindenberg? Keine Panik: Hier gibt es die Antwort.

Die Faszination für Panikrocker Udo Lindenberg (75) ist auch nach Jahrzehnten ungebrochen. Das belegt der reißende Absatz der Tickets für seine anstehende "Udopium Live 2022"-Tour eindrucksvoll. Eine Vielzahl der geplanten Auftritte hat nur noch vereinzelte Restkontingente zu bieten oder ist bereits gänzlich ausverkauft. Wo kommen Lindenberg-Fans noch an die begehrten Eintrittskarten?

Die gute Nachricht: Für beinahe alle Standorte sind für die nachträglich hinzugefügten Zusatzkonzerte noch Tickets in allen Preis-Kategorien zu haben. So etwa in Stuttgart (27. Mai, Hans-Martin-Schleyer Halle), Bremen (03. Juni, ÖVB Arena), Dortmund (08. Juni, Westfalenhalle), Köln (10. Juni, LANXESS arena), Hannover (23. Juni, ZAG Arena) und Mannheim (10. Juli, SAP Arena). Jeweils in Hamburg und Berlin werden derweil beide Shows schon als ausverkauft deklariert, hier sind allenfalls noch vereinzelte Karten abzustauben.

Unentschlossene müssen sich sputen

Auch für die einzelnen Konzerte in Leipzig (14. Juni, Festwiese), Dresden (18. Juni, Rudolf-Harbig-Stadion) und München (05. Juli, Olympiahalle) darf man sich nicht mehr lange Zeit lassen oder allzu wählerisch bei den Platz-Kategorien sein.

Ein besonderer Leckerbissen kann übrigens seit dem 24. März noch zusätzlich erworben werden: Karten für die Generalprobe der Tour am 22. Mai in der Sport- und Kongresshalle in Schwerin. Für alle Städte und Konzerte gilt: "Die Anzahl der Tickets pro Buchung ist auf sechs beschränkt."

SpotOnNews

Mehr zum Thema