Victoria Beckham: Verrückte Beauty-Behandlung

Victoria Beckham verwendet eine aus ihrem Blut hergestellte Creme

Pünktlich zu jeder Saison kommen neue Treatments oder Topseller auf den Schönheitsmarkt, deren Inhaltsstoffe man beim ersten Hinsehen gar nicht glauben kann. Je schräger, desto besser, scheint das Motto zu lauten. Auch Victoria Beckham (44) ist Fan einer eher verrückten Beauty-Behandlung. Wie "Daily Mail" unter Berufung auf eine Instagram-Story der Modedesignerin berichtet, schwört sie nämlich auf eine knapp 1.300 Euro teure Feuchtigkeitscreme, die unter anderem aus ihrem eigenen Blut hergestellt wird.

Die Frau von Ex-Kicker David Beckham (43) ist begeistert von der Creme der deutschen Kosmetiklinie von Dr. Barbara Sturm, die auch für die so genannten "Vampir-Facials" bekannt ist. Die Feuchtigkeitscreme kann demnach zu verminderter Entzündung, verstärktem Gewebe und Kollagenwachstum führen. Immer mehr ehemalige Botox-Fans gehen angeblich zum natürlichen Dracula-Trick über, da hinterher kein starrer Masken-Look droht.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.