Victoria Swarovski: Mit diesem Klassiker kann sie in Berlin punkten

Victoria Swarovski hat bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala bewiesen, dass sinnliches Rot mit funkelnden Accessoires ein echter Klassiker ist.

Strahlender Auftritt von Victoria Swarovski (25) am Samstagabend. Die TV-Moderatorin hat sich bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala in Berlin dem Farbkonzept des Abends angepasst und ist in einem leuchtenden Rot über den ausgerollten Teppich gelaufen. Ihr ärmelloses Kleid war bis zur Hüfte eng geschnitten und mündete in einen fast knöchellangen, glockenförmigen Rock. Der besondere Hingucker des zart gemusterten Kleides befand sich jedoch am Oberteil: Ein großer Schlüssellochausschnitt sorgte für den modischen Aha-Moment.

Eine Kette war bei diesem Anblick nicht vonnöten. Doch eine Swarovski-Dame ohne Schmuck? Das geht nicht. Und so zierte sich die 25-Jährige unter anderem mit funkelnden Ringen, einem Armreifen, einer Uhr und großen Diamant-Ohrringen in Tropfenform. Dazu kombinierte sie eine rote Lederclutch sowie spitze Stilettos in klassischem Schwarz. Während das Make-up der "Let's Dance"-Moderatorin eher schlicht ausfiel, machte sie stattdessen mit ihren Haaren wortwörtlich eine große Welle. Diese trug sie offen und voluminös gelockt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Victoria Swarovski am Abend der "Ein Herz für Kinder"-Gala in Berlin
Victoria Swarovski: Mit diesem Klassiker kann sie in Berlin punkten

Victoria Swarovski hat bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala bewiesen, dass sinnliches Rot mit funkelnden Accessoires ein echter Klassiker ist.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden