VG-Wort Pixel

Victoria von Schweden Erste Flaggenübergabe der Kronprinzessin

Victoria von Schweden bei der Übergabe der neuen Flagge.
Victoria von Schweden bei der Übergabe der neuen Flagge.
© imago images/Adam Ihse/TT
Kronprinzessin Victoria von Schweden hat in Göteborg ihre erste Flaggenübergabe an das Militär absolviert - in Militäruniform.

Victoria von Schweden (45) hat am Freitag in Göteborg im Namen des Königs eine neue Flagge an das Amphibienregiment von Älvsborg überreicht. Es war die erste Flaggenübergabe der Kronprinzessin.

Victoria von Schweden trug traditionell eine Militäruniform

Sie trug dabei eine klassische grüne Militäruniform mit Camouflage-Muster, bestehend aus einer Funktionsjacke mit Reißverschlüssen, einer dazu passenden Hose und schwarzen Boots. Auf dem Kopf trug sie ein dunkelblaues Barett. Ihre Haare hatte die Schweden-Royal zu einem strengen Knoten zusammengebunden. Als Schmuck trug sie lediglich ein Paar kleine, goldene Kreolen.

Flagge als wichtigstes Symbol

"Vor knapp einem Jahr, am 1. Oktober vergangenen Jahres, stand ich hier und erklärte das Amphibienregiment von Älvsborg für wiedereröffnet. Es ist daher eine besondere Freude, der Einheit heute ihr neues Banner verleihen zu können", sagte die Kronprinzessin in ihrer Rede und ehrte dabei die Streitkräfte. Diese verwalteten "eine Reihe von Traditionen, die für sich genommen einen wichtigen Teil des schwedischen Kulturerbes" darstellten, fuhr sie fort.

Das Hauptsymbol eines Regiments sei seine Flagge. Victoria überreichte die rot-gelbe Fahne und erklärte dazu: "In der Mitte zwei gekreuzte Feuerrohre unter der Königskrone und darüber eine flammende Granate, sowie die Wellen, die die Zugehörigkeit zur alten Küstenartillerie und zum aktuellen Amphibienkorps zeigen." Der Löwe stelle Göteborgs Stadtwappen dar.

Zusätzlich teilte das schwedische Königshaus auf Instagram noch einige Impressionen der Veranstaltung. Diese zeigen Victoria von Schweden während ihrer Rede und der anschließenden Übergabe des Banners an Oberst Fredrik Herlitz. Im Rahmen der Feierlichkeiten des Tags der Garnison, traf die Kronprinzessin im Anschluss Wehrpflichtige, Angestellte und deren Angehörige.

SpotOnNews

Mehr zum Thema