VG-Wort Pixel

Victoria von Schweden Mit Kindern und Ehemann feiert sie ihren Namenstag

Victoria von Schweden mit ihrem Ehemann und den beiden Kindern.
Victoria von Schweden mit ihrem Ehemann und den beiden Kindern.
© imago images/PPE
Victoria von Schweden hat ihren Namenstag an diesem Samstag in Stockholm gefeiert. Bei dem offiziellen Termin begleitete sie ihre Familie.

Victoria von Schweden (44) hat an diesem Samstag (12. März) offiziell ihren Namenstag gefeiert. Mit Ehemann Daniel von Schweden (48) und ihren Kindern Oscar (6) und Estelle (10) ließ sich die strahlende Kronprinzessin im Schlosshof von Stockholm unter anderem mit einem Blumenstrauß und einer Parade der Leibgarde beglückwünschen.

Zu dem Termin bei Sonnenschein erschien sie mit ihrer Familie in abgestimmten grauen Outfits, wie auch Fotos bei Instagram zeigen. Während die 44-Jährige und ihre Tochter Mäntel in hellerem Grau trugen, setzten Daniel von Schweden und sein Sohn auf dunklere Versionen.

Im vergangenen Jahr musste die Zeremonie zum Namenstag abgesagt werden. Victoria und Daniel von Schweden waren am 11. März 2021 positiv auf das Coronavirus getestet worden. 2020 fielen die Feierlichkeiten aufgrund der Pandemie wesentlich kleiner aus. Lediglich ein Abgesandter der schwedischen Streitkräfte überreichte ihr einen Blumenstrauß.

Erst kürzlich standen beim schwedischen Königshaus andere Festlichkeiten an. Prinz Oscar feierte am 2. März seinen 6. Geburtstag. Seine große Schwester, Prinzessin Estelle von Schweden, wurde am 23. Februar 10 Jahre alt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema