Vorschau: Agenten-Action "Jack Reacher" mit Tom Cruise

Tom Cruise muss als "Jack Reacher" (ProSieben) seine Unschuld an einem Mord beweisen. In "Inga Lindström" (ZDF) flüchtet die Braut Emma vom Traualtar. Bei RTL II crashen Owen Wilson und Vince Vaughn indessen eine Hochzeit nach der anderen.

20:15 Uhr, ProSieben, Jack Reacher: Kein Weg zurück, Actionthriller

Der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher (Tom Cruise) reist nach Virginia, um sich mit seiner Nachfolgerin Major Susan Turner (Cobie Smulders) zu treffen. Doch die wird der Spionage bezichtigt und verhaftet. Und auch Reacher sieht sich schlimmen Vorwürfen ausgesetzt: Er soll vor 16 Jahren einen Mord verübt haben. Um seine und Turners Unschuld zu beweisen, beginnt Reacher, den infamen Anschuldigungen auf den Grund zu gehen ...

20:15 Uhr, ZDF, Inga Lindström: Die Braut vom Götakanal, Romanze

Emma (Barbara Prakopenka) und Paul (Felix Everding) verstehen sich blendend. Doch am Tag ihrer Hochzeit ist sich Emma dann nicht mehr sicher, ob sie sich binden will, und flüchtet Hals über Kopf vor der Hochzeitsgesellschaft. Die Suche nach der Braut führt in ein scheinbar verlassenes, idyllisches Landhotel. Dort stellt sich heraus, dass nicht nur Emma und Paul lange Zeit Dinge unter den Teppich gekehrt haben, die nun ans Licht kommen. Allen steht ein turbulentes Wochenende bevor.

20:15 Uhr, RTL II, Die Hochzeits-Crasher, Komödie

John (Owen Wilson) und Jeremy (Vince Vaughn) sind beste Freunde. Zusammen leiten sie eine erfolgreiche Anwaltskanzlei für Scheidungsangelegenheiten. Dieser Beruf raubt ihnen jeden Glauben an die Liebe: Getarnt als entfernte Familienmitglieder schleichen sie sich auf Hochzeitsfeiern ein und schleppen dort Single-Frauen ab. Doch bei einer Hochzeit läuft alles anders als geplant: John verliebt sich in die bereits verlobte Claire (Rachel McAdams). Doch ihr Herz für sich zu gewinnen, ist gar nicht so einfach.

20:15 Uhr, sixx, Hüter der Erinnerung - The Giver, Sci-Fi-Drama

Der 16-jährige Jonas (Brenton Thwaites) lebt in einer Zukunft, in der es keine Kriege, keinen Hunger und kein anderes Leid gibt - aber auch keine Leidenschaften mehr. Denn die Menschen haben ein System entwickelt, in dem keiner sich an etwas erinnern darf. Als Jonas zum einzigen "Hüter der Erinnerung" ernannt wird, will er das ändern und bringt sich und seine Familie in große Gefahr. Ein früherer "Hüter" (Jeff Bridges) gibt sein Wissen über die Erinnerungen der Menschheit an Jonas weiter. Als die beiden hinter ein gut gehütetes Geheimnis kommen, wollen sie sich gegen das System wehren.

20:15 Uhr, ONE, Das Leben vor mir, Dramödie

Cornelius (Matthias Habich) lebt in einer langen, glücklichen Beziehung mit seinem jüngeren Mann Frank (Stephan Kampwirth). Da steht nach 30 Jahren ohne jede Ankündigung Julia vor der Tür: die Frau, die Cornelius verließ, nachdem er erkannt hatte, dass er Männer liebt. Und mit der er zwei Kinder hat: Natascha und Abel. Die beiden sind bei ihrem Vater aufgewachsen. Julia (Eleonore Weisgerber), früher eine kämpferische und erfolgreiche Journalistin, ist in San Francisco vereinsamt und pleite gegangen. Cornelius glaubt, sie wird bald sterben.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.