VG-Wort Pixel

Weihnachen: Diese Bestseller machen sich gut als Geschenk

Andrew Ridgeley hat ein Buch über Wham! geschrieben
Andrew Ridgeley hat ein Buch über Wham! geschrieben
© Globe-Photos/Imagecollect
Promis erzählen aus ihrem Leben und Thriller-Stars sorgen wieder für Nervenkitzel. Wer gerne Bücher verschenkt, hat eine große Auswahl.

Bücher sind als Weihnachtsgeschenk nach wie vor gefragt. Wer schöne Lesestunden verschenken will, hat eine große Auswahl. Nicht nur Fans von Elton John (72) oder Thomas Gottschalk (69) kann man dieses Jahr ganz leicht eine Freude machen. Hier gibt es Tipps für jeden Geschmack:

Die Promi-Bücher

Entertainer Thomas Gottschalk schreibt in "Herbstbunt" über die größeren und kleineren Katastrophen des Älterwerdens. Ein anderer großer deutscher Star wird in "The Great Nowitzki" von Thomas Pletzinger gefeiert. Das Buch dreht sich um das außergewöhnliche Leben des Basketball-Superstars.

Fans von "Last Christmas" können sich Insider-Informationen über das berühmte Duo hinter dem Welthit holen. "WHAM! George & ich" ist gerade auf Deutsch erschienen. Andrew Ridgeley (56) berichtet darin über seine Freundschaft mit George Michael (1963-2016). Für viel Wirbel sorgten auch Elton John ("Ich") und Demi Moore (57, "Inside Out") mit ihren Autobiografien, in denen sie über Leben und Karriere berichten.

Die Promi-Romane

Geschrieben haben auch andere Promis, wie "Tatort"-Kommissar Axel Milberg (63), der in "Düsternbrook" über das Kieler Villenviertel, in dem Axel versucht, sich zurechtzufinden, erzählt. Die-Ärzte-Star Bela B (56) legte mit "Scharnow" ebenfalls einen Roman vor. "Kurt" heißt das Buch von Sarah Kuttner (40), eine emotionale Geschichte über Trauer und Verlust.

Schauspieler Matthias Brandt (58) ist ebenfalls als Schriftsteller erfolgreich. In seinem Roman "Blackbird", der Ende der 70er Jahre spielt, erzählt er von Motte. Der 15-Jährige muss gerade einiges wegstecken, seine Eltern lassen sich scheiden, das Haus wird verkauft, und sein bester Freund Bogi wird schwer krank. Auch "Tatort"-Star Ulrich Tukur (62) hat mit seinem Roman "Der Ursprung der Welt" eine faszinierende Geschichte geschrieben.

Spannung

Neue Töne: Mit "Draußen" haben die "Kluftinger"-Stars Volker Klüpfel (48) und Michael Kobr (46) ihren ersten Thriller vorgelegt. Der spielt in der Prepper-Szene und im Berliner Regierungsviertel. Nervenkitzel hat auch Sebastian Fitzek (48) parat. "Das Geschenk" heißt sein jüngstes Werk, in dem Milan ein tödliches Rätsel lösen muss. Jussi Adler-Olsen (69) schickt mit "Opfer 2117" seinen kauzigen Ermittler Carl Mørck in den achten Fall. Um einiges leichter geht es da in Rita Falks (55) "Guglhupfgeschwader" zu, dem zehnten Fall "für den Eberhofer".

Große Gefühle

Vor 15 Jahren feierte Cecelia Ahern (38) mit "P.S. Ich liebe Dich" einen riesigen Erfolg. Im Oktober hat sie mit "Postscript - Was ich dir noch sagen möchte" die bewegende Fortsetzung veröffentlicht. Für reichlich Gefühle sorgt auch Jojo Moyes (50) mit "Wie ein Leuchten in tiefer Nacht": Ende der 1930er Jahre geht die junge Engländerin Alice mit ihrem Mann nach Amerika. Nach einem schweren Start sichert sie sich durch eine Bibliothek auf Pferden eine Aufgabe. Die kommt allerdings nicht bei allen gut an. "Shades of Grey"-Star E. L. James (56) hat dieses Jahr ebenfalls ein neues Buch veröffentlicht: In "The Mister" verliebt sich der reiche englische Adelige Maxim in seine neue Putzfrau. Alessia stammt aus Albanien, ist gerade nach England gekommen, und schwebt in höchster Gefahr.

Für die Nachwuchs-Leser

Auch für junge Leser gibt es neue Werke, die sich als Weihnachtsgeschenke anbieten: Mit "Die Tochter des Vercingetorix" ist gerade ein weiterer "Asterix"-Band erschienen. Mit den "Guinness World Records 2020" kann man ebenfalls nichts falsch machen. Star-Autor Jeff Kinney (48) hat in diesem Jahr gleich zwei seiner beliebten Comic-Romane veröffentlicht: "Gregs Tagebuch 14 - Voll daneben!" und "Ruperts Tagebuch - Zu nett für diese Welt!".

"Minecraft" ist der Dauerbrenner bei der Jugend, wenn es um Games geht. YouTube-Stars wie Paluten (31) mit "Der Golemkönig: Ein Comic aus der Welt von Minecraft Freedom" oder Arazhul (22, "Wie ich die Welt rettete und gleichzeitig eine 3- im Vokabeltest schrieb") haben ihre Minecraft-Welten inzwischen auch in Buchform verpackt. Zudem gibt es das erfolgreiche Videospiel jetzt als Ravensburger Brettspiel: "Minecraft: Builders & Biomes" bringt Spieler am Wohnzimmertisch zusammen. Auch hier gilt es, Monster zu bekämpfen und würfelförmige Blöcke abzubauen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema