VG-Wort Pixel

Weihnachtliche Auszeit Romantische Tage in Salzburg

Der Christkindlmarkt in der Salzburger Altstadt.
Der Christkindlmarkt in der Salzburger Altstadt.
© Copyright (c) 2019 Izabela23/Shutterstock
Christkindlmärkte und weihnachtlich geschmückte Gässchen laden zu romantischen Spaziergängen in Salzburg ein. Mehr Zweisamkeit geht nicht.

Verliebte Paare müssen nicht unbedingt nach Paris, auch im österreichischen Salzburg und Umgebung lässt sich die Liebe wunderbar zelebrieren - gerade zur Adventszeit. Zahlreiche romantische Ecken und schmale Gässchen laden zu ausgiebigen Spaziergängen in der Altstadt ein. Ausgewählte Hotels bieten spezielle Romantik-Pakete und mit dem historischen Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz lockt ein ganz besonderes Highlight.

Ein magisches Lichtermeer

Der Christkindlmarkt ist nicht nur einer der schönsten und romantischsten, sondern auch einer der ältesten Weihnachtsmärkte der Welt. Die Ursprünge gehen bis auf das späte 15. Jahrhundert zurück. Die zahlreichen weihnachtlich geschmückten Stände locken am Domplatz und Residenzplatz mit besonderen Souvenirs. Weihnachts-Deko in allen Formen und Farben, aber auch Spielzeug oder Kleidung gibt es hier. Neben Glühwein, Punsch und Plätzchen gibt es regionale Köstlichkeiten wie die in Salzburg beliebte Bosna, eine Wurstspezialität der besonderen Art, oder Salzburger Brezen in zahlreichen Sorten - von süß bis sauer.

Auch das Herz der Salzburger Altstadt, die Getreidegasse, ist weihnachtlich geschmückt. Sie ist eine der berühmtesten Einkaufsstraßen Österreichs. Geschäfte internationaler Marken finden sich hier genauso wie lokale Traditionsbetriebe. Auch Mozarts Geburtshaus lässt sich hier besuchen.

Der perfekte Ort für eine Pause ist etwa das Restaurant M32 am Salzburger Mönchsberg. Durch seine Glasfassade bietet es einen atemberaubenden Blick auf die Salzburger Altstadt und die Festung Hohensalzburg. Empfehlenswert ist auch das Café Mozart in der Getreidegasse, das nicht nur für seinen guten Kaffee, sondern auch für seine Salzburger Nockerl bekannt ist - eine typische Süßspeise der Stadt.

Zeit für Zweisamkeit

Jede Menge Erholung bietet auch eine große Auswahl an Hotels in Salzburg und Umgebung. Das Romantik Spa Hotel Elixhauser Wirt bei Salzburg lockt etwa mit speziell arrangierten Romantik-Paketen. Mit Rosenblättern und Kerzen dekorierten Zimmern, Partnerbehandlungen im Wellnessbereich mit Ausblick auf die Salzburger Bergwelt, sowie vielen weiteren kleinen Details und Aufmerksamkeiten sorgt der älteste Familienbetrieb Österreichs für eine sinnliche Auszeit für Paare.

Und weil die Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, sollte man sich auch das Candle-Light-Dinner im preisgekrönten Restaurant nicht entgehen lassen. Beim 5-Gänge-Menü mit Weinbegleitung warten Klassiker der österreichischen Küche und kreativ inspirierte Schmankerl aus regionalen Spezialitäten. Hier wird Zweisamkeit großgeschrieben.

Die beliebteste Hochzeitslocation in Salzburg

Und allen Paaren, die schon an den nächsten Schritt denken, sei zum Schluss noch das Schloss Mirabell ans Herz gelegt - es bietet eines der beliebtesten Hochzeitslocations in Salzburg. Das Standesamt im Marmorsaal des Schlosses gilt als eines der schönsten Standesämter weltweit. Es wurde 1606 ursprünglich von Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau für seine Geliebte Salome Alt erbaut. Auch Wolfgang Amadeus Mozart hat ihr hier schon mit seinem Vater Leopold und seine Schwester Nannerl Konzerte gegeben. Ein Jawort mit geschichtsträchtiger und romantischer Kulisse.

Und wer vom Glühwein noch nicht genug hat: Der vor dem Schloss gelegene Weihnachtsmarkt hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Vor allem für Bahnreisende liegt er ideal: Der Bahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt und damit ein wunderbarer Schlusspunkt für einen weihnachtlichen Ausflug.

SpotOnNews

Mehr zum Thema