VG-Wort Pixel

Wer wird Millionär?: Günther Jauch verrät aus Versehen die richtige Antwort

Auch alte Showhasen wie Günther Jauch sind nicht unfehlbar, wie der Moderator am Montag charmant unter Beweis stellte
Auch alte Showhasen wie Günther Jauch sind nicht unfehlbar, wie der Moderator am Montag charmant unter Beweis stellte
© TVNOW / Stefan Gregorowius
Dumm gelaufen: Quiz-Veteran Günther Jauch hat bei "Wer wird Millionär?" beim Vorlesen der 1.000-Euro-Frage sogleich die Antwort geliefert.

Seit über 20 Jahren moderiert Günther Jauch (63) die Quizshow "Wer wird Millionär?", doch so ein Fauxpas wie am gestrigen Montag (25. Mai) ist ihm dabei noch nie unterlaufen. Bei der 1.000-Euro-Frage wollte er von Kandidat Haidar Chahrour (33) aus Schleswig wissen: "Was lässt sich durch das Einfügen eines ,N' in das genaue Gegenteil umwandeln?" Dumm nur, dass sich Jauch beim Vorlesen der vier Antwortmöglichkeiten verplapperte und damit sogleich die richtige Antwort gab.

Statt dem "Karrierekick" verlas er unfreiwillig den "Karriereknick" und gab damit sehr zur Freude des Kandidaten die korrekte Lösung. Jauch nahm den Fauxpas zwar augenscheinlich mit Humor und scherzte: "Peinlich! Ich muss mich bei der Fragen-Redaktion entschuldigen, die 3,7 Tage an dieser Frage gearbeitet hat."

Nach der Sendung sagte er aber gegenüber Sender RTL: "Mir ist schon öfter passiert, dass ich mich versprochen habe, oder Sachen so blöd oder dumm vorgelesen habe, dass in dem Moment die Antwort absolut klar war. Ich ärgere mich dann wahnsinnig über so einen Versprecher." Kandidat Haidar Chahrour sahnte am Ende nicht zuletzt dank der kräftigen Mithilfe des Moderators 64.000 Euro ab.

SpotOnNews

Neu in Aktuell