Young Rebel Set: Frontmann Matthew Chipchase überraschend verstorben

Er wurde nur 35 Jahre alt: Matthew Chipchase, Frontmann der britischen Indieband Young Rebel Set, ist überraschend verstorben.

Die britische Indieband Young Rebel Set ("Curse Our Love") trauert um ihren Frontmann Matthew Chipchase. Die traurige Nachricht teilten die verbliebenen Band-Mitglieder auf ihrer offiziellen Facebook-Seite. Der Musiker wurde nur 35 Jahre alt. Über die Todesursache ist bislang nichts bekannt.

"Mit unendlicher Trauer müssen wir euch die niederschmetternde Nachricht überbringen, dass Matt, unser Freund, Bruder, Sänger und Songwriter verstorben ist", schrieben die Musiker in dem Post. "Unsere Gedanken und Gebete sind bei Matts Eltern und Familie, seiner Frau und seinen Kindern." Außerdem bitten seine Bandkollegen darum, die Privatsphäre seiner Familie zu wahren, damit sie mit "dieser Tragödie zurechtkommen" können.

Am 6. Dezember wollte die Band ein Konzert in ihrer Heimatstadt Stockton-on-Tees geben. Außerdem war am 13. Dezember ein Konzert im benachbarten Middlesbrough, im Nordosten Englands, geplant. Mitte Januar hätten Young Rebel Set auch zwei Konzerte in Deutschland geben sollen. Am 17. Januar in Berlin und am 18. Januar in Hamburg.

SpotOnNews

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.