VG-Wort Pixel

Zara Tindall Dieses Bild sehen wir selten von den Royals

Noch immer schwer verliebt: Mike und Zara Tindall.
Noch immer schwer verliebt: Mike und Zara Tindall.
© imago/i Images
Queen-Enkelin Zara Tindall und ihr Mann Mike zeigen sich vor den Kameras der Fotografen auch nach zehn Jahren Ehe noch sehr verliebt.

Ein seltener Anblick: Zara Tindall (40) und ihr Ehemann Mike Tindall (43) haben sich beim Cheltenham Festival in England am Donnerstag verliebt wie am ersten Tag gezeigt. Das Paar ist bereits über zehn Jahre miteinander verheiratet, posierte bei dem Pferderenn-Event für die Fotografen aber als sei es frisch vermählt. Dabei gab es sogar einen Kuss - ein Bild, das man bei Mitgliedern der königlichen Familie eher selten sieht.

Sogar im Partnerlook

Und selbst die Kleidung des Paares schien perfekt aufeinander abgestimmt zu sein: Mike Tindall setzte auf Dunkelblau und Schwarz, seine Frau erweitere die Farbpalette noch um Petrol.

Tindall ist die Tochter von Prinzessin Anne (71) und damit eine Enkelin von Queen Elizabeth II. (95). Sie ist Vielseitigkeitsreiterin und gewann 2012 bei den Olympischen Spielen in London Silber. Mit ihrem Mann, dem Rugby-Spieler Mike Tindall, feierte sie 2021 zehn gemeinsame Ehejahre. Das Paar hat zusammen drei Kinder: Mia (8), Lena (3) und Lucas (1).

Auch Herzogin Camilla (74), die Ehefrau von Prinz Charles (73), wollte ursprünglich das viertägige Event am heutigen 16. März besuchen. Rebecca English, Royal-Expertin der britischen "Daily Mail", erklärte jedoch bei Twitter, dass Camilla nicht vor Ort sein werde. Die Herzogin müsse angeblich nach ihrer Covid-19-Erkrankung noch ihre Kräfte einteilen. Charles und Camilla waren im Februar positiv auf eine Corona-Infektion getestet worden.

SpotOnNews

Mehr zum Thema