Frauentee für jede Lage – Brauchen wir den echt, um ganz Frau zu sein?

Tee – es gibt ihn für alle Lebenslagen, doch ACHTUNG: manche nur für das weibliche Geschlecht. Warum jetzt in den Teeregalen mehr gegendert wie als in der Vorstandsebene von IT-Konzernen? Weil Frau eben Tee braucht. Und zwar ganz für sich alleine. 

von Marie Stadler

Ich stehe vor dem Teeregal und wundere mich. Mach ich immer, wenn ich einmal im Jahr Tee kaufe, denn das erschlagende Sortiment an Mischungen, die mir Glückseligkeit und ewige Jugend versprechen (und dann doch "nur" Teemischungen sind) raubt mir regelmäßig den Verstand. Wer braucht einen Coach, wenn er EDEKA und REWE hat? Man muss sich einfach nur eine halbe Stunde vor ein Teeregal stellen und bekommt die wahrhaft wichtige Frage für umme mit auf den Weg, nämlich: Was brauch ich im Moment am meisten? Ist es Glück? Gesundheit? Ruhiger Schlaf? Will ich abnehmen? Weiser werden? Schöner sein? Die Teesorten starren mich an. Ich starre zurück, dann greife ich zu. Am Ende kostet die Diagnose ungefähr 20 Euro und lautet: Eigentlich will ich alles. Gibt einen Grund, weshalb man nur einmal im Jahr Tee braucht. Die Diagnosen sind nämlich oft ganz schön üppig und getrunken werden sie nur selten. 

Nun brauch ich also mehr "Frau sein"

In diesem Jahr wird es besonders verrückt. Während die Welt sich fröhlich entgendert (oder es zumindest versucht), ist im Teeregal die nur einem Geschlecht vorbehaltene ,blümerant-würzige Weiblichkeit eingekehrt. "Für die Frau, die ihre Mitte finden will" oder für alle "in denen die Kraft einer Löwin schlummert". Auch "im Einklang mit dem weiblichen Zyklus" kann ich besser leben, wenn ich Tee kaufe. Das wusste ich nicht. Was war das bitte für ein Leben ohne Frauentee???

Eine Aufdruck blumiger als der nächste

Mein Blick bleibt an den Schachteln hängen wie die Zunge an klirrend kaltem Caprieis. Und wieder fragt mich das Teeregal, was ich brauche. Ich wackele unschlüssig von einem aufs andere Bein. Balance vielleicht, denke ich. Doch auch Frauenpower lächelt mich wissend an und der Zyklustee steht sehr mahnend in der obersten Reihe. Am Ende kaufe ich sie alle. Nicht dass mein Zyklus aus den Fugen gerät, nur weil ich mich diesem "must have" verweigere. Man weiß ja nie, wie gut die Teekonzerne vernetzt sind. Aber wenn sie die Kraft des Mondes versprechen, dann sollte man schon auf der Hut sein. Das klingt schon ziemlich gewaltig!

Der Aufdruck wirkt. Immerhin.

Zuhause setze ich mich aufs Sofa und beginne die Reise zu meiner ganzen Weiblichkeit. Wie eine Rose wird sie sich heute entfalten, mich mit Lavendelduft in einen ruhigen Schlaf wiegen und mich auf den Gipfel der weiblichen Lust begleiten. Ein Teebeutel nach dem anderen verschwindet in kochendem Wasser. Während ich die Siedezeit abwarte, lese ich die Aufdrucke durch und lasse mich in die Transzendenz glückseliger Tee-Trance gleiten. Noch ehe ich einen einzigen Schluck getrunken habe, falle ich "Natural Woman" summend in einen tiefen, erholsamen Schlaf. Als ich am nächsten Morgen aufwache, gähnt meine innere Löwin und die Göttin in mir macht ihr Kaffee. Ich bin echt erleichtert, dass ich die sechs vollen Tassen gestern nicht getrunken habe. Ich wäre zwanzig Mal aufs Klo gerannt heut Nacht. Das hätte der Göttin in mir gar nicht gefallen, erholsamer Schlaf kennt keinen Harndrang. Und was solls? Die Produktbeschreibung hat doch völlig gereicht. Ja, verdammt, ich bin heut Nacht eine echte Frau geworden, und zwar durch die Kraft des Mondes! Ich glaube sogar, meine Brüste sind ein bisschen gewachsen. Mann, bin ich froh, dass es Frauentee gibt!

Wer hier schreibt:

Marie Stadler
Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Frauentees – Brauchen wir die echt, um ganz Frau zu sein?
Frauentee für jede Lage – Brauchen wir den echt, um ganz Frau zu sein?

Tee – es gibt ihn für alle Lebenslagen, doch ACHTUNG: manche nur für das weibliche Geschlecht. Warum jetzt in den Teeregalen mehr gegendert wie als in der Vorstandsebene von IT-Konzernen? Weil Frau eben Tee braucht. Und zwar ganz für sich alleine.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden