VG-Wort Pixel

Glück im Glas! Das sind die Lieblingsweine der BARBARA.de-Redaktion

Die Lieblingsweine der BARBARA.de-Redaktion
© Getty Images
Wir mögen ja nicht über alles Bescheid wissen, aber was Wein angeht, da kann gegen die BARBARA.de-Redaktion jeder Fachhändler einpacken. Weil wir keine Ahnung vom vollmundigen Abgang haben, dafür aber umso mehr von Geschmack.
von BARBARA.de-Redaktion

Auch schon mal drei Stunden vor dem Weinregal gestanden, fünfzig Flaschen in der Hand hin und her gedreht und dann doch wieder die eine gekauft, die man eh immer nimmt? Kennen wir! Dagegen hilft nur ein gutes Weinliebhaber-Netzwerk. Oder uns. Wir kennen uns nämlich super mit Wein aus. Zumindest, was die die Einteilung in die Kategorien "lecker" und "nicht so lecker" angeht. Ganz ehrlich, mehr braucht doch auch kein Mensch.

Jolie Pitt & Perrin Miraval Provence Rosé

joliepitt„Mein Lieblingswein ist ein bißchen peinlich. Denn ich trinke im Sommer am liebsten den total überteuerten Wein den sich damals Brad Pitt und Angelina Jolie in einer cleveren Marketing-Runde mit ein paar französischen Winzern ausgedacht haben. „Jolie Pitt &Perrin Miraval Provence Rosé“  heißt der edle Tropfen, der trocken und leichtfüßig ohne zuviel Säure daherkommt. Früher dachte man an die lauen Sommernächte, die das Paar wohl gemeinsam auf dem gleichnamigen Schloss in Südfrankreich verbrachte, heute stößt man besser darauf an, dass der Brad die Alte endlich los ist. Was bleibt, ist der Wein."

Paula

Der Bio-Merlot von EDEKA

merlot"Hat keine Marke, aber das tut seinem Geschmack keinen Abbruch. Der trockene Merlot ist sozusagen das Kölsch unter den Weinen. Geht runter wie nix und passt zu allem. Vor allem zu einem schönen Abend. Und zu einem schönen Morgen. Denn im Gegensatz zu anderen Rotweinen hat dieser hier mir noch nie Kopfschmerzen gemacht."

Marie

Epulum Rioja Gran Reserva

epulum"Ziemlich lustige Geschichte: Meine Eltern kamen aus dem Spanienurlaub mit zwei Kisten dieses Weins. Weil man hier ja sowas leckeres nicht findet. Was sie nicht wussten: Ich hatte kurz zuvor genau den gleichen Wein gekauft. Bei ALDI Nord in Buxtehude. Aber ob ALDI oder Spaniens Gourmettempel: Epulum Rioja ist mit Abstand der leckerste Rotwein, den wir je probiert haben. Wo auch immer. Und somit wurde er sofort zu unserem Familienwein gekürt."

Christine

Hole in the Water

Hole-In-The-Water-Sauvignon-Blanc"Dieser Wein ist ein Sauvignon Blanc, der aus Neuseeland stammt – was für mich völlig egal ist, weil ich keine Ahnung von Wein habe. Freunde hatten uns zum Geburtstag in ein Restaurant eingeladen, es gab den „Hole in the water“, den wir daraufhin kistenweise bestellten. Es ist schön zu wissen, dass er aus Marlborough im Waihopai Valley kommt. Noch wichtiger ist allerdings, dass er so wunderbar leicht schmeckt, dass man vor allem im Sommer gern mal ein Gläschen mehr davon trinkt. Netter Nebeneffekt: Kopfschmerzen hatte ich trotzdem noch nie!"

Corsaire Reserve du President blanc trocken

corsaire"Diesen Weißwein trinken wir schon seit Jahren und jeder Besuch fragt uns, wo wir den denn her hätten. Nichts leichter als das: Gibt’s bei Edeka oder Rewe für 5 Euro."

Jessica

Delheim Pinotage Rosé

delheim rose"Der leckerste Roséwein aller Zeiten. Hab ich leider noch nicht im Supermarkt entdeckt, aber in jedem Weinfachhandel sollte es ihn geben. Flasche kostet etwa 7 Euro."

Franziska


Mehr zum Thema