Rausch ohne Alkohol – mit diesem Drink kein Problem!

Ein neues Getränk soll richtig gute Laune machen und dabei garantiert keinen Kater verursachen. Angeblich kann es sogar noch viel mehr...

von Viola Kaiser

Das Schlimmste an diesen Partys mit drei, vier Gin Tonics (zu viel) ist ja immer der Tag danach.  Nicht nur, dass der Kater einen fertig macht – die Sinne hatte man ja auch nicht immer noch alle zu hundert Prozent beisammen. Eine US-Firma will jetzt die Lösung für diesen "day after" gefunden haben. Sie heißt Kin, das klingt nicht nur wie Gin, es soll auch eine ähnliche Wirkung haben. Fun Fact: Man kann das leicht bitter schmeckende Wundergetränk auch mit Tonic mischen.

Wacher? Ausdauernder? Dünner?

Damit das jetzt keiner falsch versteht: Kin High Rhode, so der volle Name, ist eher ein Wellnessgetränk. Warum das jetzt wirken soll wie ein ordentlicher Drink,  erklärt sich folgendermaßen: In Kin steckt ein Mix aus sogenannten Nootropika und Adaptogenen. Nootropika sind Substanzen, die sich positiv auf unsere Stimmung, unsere Konzentration und unsere Motivation auswirken sollen,  sie sollen unsere Sinne schärfer machen und insgesamt die Leistung des Hirns verbessern, Adaptogene sind wahre Wunder- Pflanzenstoffe  (zum Beispiel Rhodiola,  auf Deutsch Rosenwurz, auf der  Internetseite als "goldene Wurzel" beschirben), die Stress und Müdigkeit reduzieren, Ausdauer verbessern und Fett verbrennen soll. 

Wie Schnaps, nur viel gesünder

Kin möchte also so ähnlich wie Schnaps sein, nur eben gesünder. Sehr viel gesünder.  Und komplett ohne Nebenwirkungen wie Kater, Sprachschwierigkeiten oder grobmotorische Tanzeinlagen. Klinisch sauber berauscht sein ohne peinliches Besoffensein. Er soll wach machen und zufrieden. Allerdings vorerst nur in den USA. In New York soll die Ich-bin-super-drauf-Brause übrigens einen wahren Hype ausgelöst haben. Verständlich ist das ja: Es macht schließlich und angeblich glücklich, schön und ausgeglichen. Allerdings muss man im Moment noch nach Amerika fliegen, um in den Genuss des Wunderdrinks zu kommen. Wir planen dann mal den nächsten Urlaub. Und bis dahin muss es vielleicht doch noch der Gin Tonic tun.

Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Rausch ohne Alkohol – mit diesem Drink kein Problem!
Rausch ohne Alkohol – mit diesem Drink kein Problem!

Ein neues Getränk soll richtig gute Laune machen und dabei garantiert keinen Kater verursachen. Angeblich kann es sogar noch viel mehr...

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden