VG-Wort Pixel

5 schnelle Cocktails für Urlaubsfeeling zu Hause

Cocktail
Das lange Wochenende klopft schon an, am blauen Himmel strahlt die Sonne. Perfekt um sich das Urlaubsfeeling mit ein paar lecker-leichten Cocktails einfach nach Hause zu holen. Füße hoch und losgeschlürft.

Robinson Crusoe: Einmal einsame Insel bitte

  • 4cl Rum (weiß)
  • 4cl Ananassaft
  • Eiswürfel

So geht's:

Den Rum und den Ananassaft mit einigen Eiswürfeln in einem Shaker kräftig schütteln. Anschließend in einem Tumbler oder einem kleinen Longdrinkglas servieren und an eine einsame Insel mitten im azurblauen Ozean denken!

Robinson Crusoe Cocktail
© Getty Images

Paradiesapfel: Paradise is calling

  • 2 cl Vodka
  • 200ml Grapefruitsaft
  • Minze
  • 1 cl Lillet rosé oder blanc

So geht's:

Minze waschen und klein rupfen, zusammen mit Eiswürfeln in ein Glas geben. Vodka, Grapefruitsaft und zuletzt Lillet hinzugeben. Wer es süßer mag gibt noch etwas Rohrzucker dazu. So in etwa könnte also das Paradies schmecken. Lecker!

Cocktail Paradiesapfel
© Getty Images

Leichte Brise: Ab ans Meer

  • 100ml Frisch gepresster Orangensaft
  • 200ml Weißwein
  • Minze

So geht's: 

Easypeasy lecker-leichter Sommerdrink: Einfach ein paar Orangen auspressen und den Saft in eisgekühlten Weißwein geben. Ein Zweig Minze dazu - fertig! Schmeckt nach Sonne, Strand und Meer.

Cocktail Leichte Brise
© Getty Images

Basilpolitan: Großstadtflair 

  • 150ml Cranberrysaft
  • 150ml Mineralwasser
  • 2cl Vodka
  • Basilikum

So geht's:

Wir lieben Basilikum! Und dieser Drink sieht besonders schön, wenn man zuerst den Basilikum mit den Eiswürfeln zerstampft und ins Glas gibt. Darauf dann den Vodka, Mineralwasser und zum Schluss den Cranberrysaft. Schnell gemacht und macht richtig was her. 

Cocktail Basilpolitan
© Getty Images

Blonder Engel: Entspannung auf Balkonien

  • 8 cl Eierlikör
  • 10-20 cl Orangensaft oder Bitter Orange (z.B. von Schweppes)
  • Eiswürfel (auch lecker mit Vanilleeis)

So geht's:

Ein Longdrinkglas etwa zu einem Drittel mit gestoßenem Eis füllen und den Eierlikör dazugeben. Kurz umrühren, dann je nach Geschmack mit Orangensaft oder Bitter Orange auffüllen. Vor dem Servieren nochmals umrühren. Wer es lieber ohne Alkohol mag, nimmt statt Eierlikör einfach eine Kugel Vanilleeis on top.

Cocktail Blonder
© Getty Images

Mehr zum Thema


MEHR ZUM THEMA