VG-Wort Pixel

We try before you buy Unsere Redaktion testet 5 angesagte Lifestyle-Produkte

Produkte
© PR
Da draußen wimmelt es von spannenden Neuheiten. Doch für welche lohnt es sich wirklich, Kohle auf den Kopf zu hauen? Unsere Redaktion checkt jeden Monat 5 Produkte auf Herz, Nieren und Spaßfaktor. Im Januar starten wir mit einer Streaming-Box für Kids, einem Booster für das Immunsystem, einer Zigaretten Alternative, einem Pialtes-Programm und einen leckeren Schaumwein.

Jeden Monat kommen neue, innovative Produkte auf den Markt, die unser Leben leichter machen sollen –das zumindest versprechen sie uns. Aber welche Lifestyle-Neuheiten halten ihr Wort wirklich und welche sind nur heiße Luft? Im Januar starten wir mit diesen fünf Produkten.

Hörspielerlebnis für Kids

⭐⭐⭐⭐ (4/5)

Tigerbox
© PR

Produkt: Die tigerbox TOUCH ist eine Streaming-Box für Kinder ab 3 Jahren. Sie ist leicht bedienbar, sicher und werbefrei. Insgesamt stehen mehr als 6.000 Hörspiele, -bücher und Songs in der tingertones Mediathek oder als tigercard zu Verfügung.

Preis: 80 € für die tigerbox touch

Eine tigercard kostet zwischen 5,99 Euro und 9,99 Euro. Die Preise der tigertickets liegen zwischen 9,99 Euro für einen Monat und 74,99 Euro für ein Jahr (6,25 Euro pro Monat). 

Anwendung: Das Hör-Abenteuer wird über das Einstecken verschiedener tigercards aktiviert. Die aktuell über 80 tigercards eignen sich zum Sammeln und Tauschen und unterscheiden sich von den Inhalten der Mediathek, die über das tigerticket aktiviert wird.

Ergebnis: Die tigerbox Touch ist hochwertig verarbeitet. Besonders gefällt mir die Holzoptik und die klare Gestaltung. Durch den Verzicht auf verspielte, kindliche Elemente spricht die Box auch noch die größeren Kinder an. Sehr wichtig: gegen Stöße schützt die Silikonummantelung und im Dunkeln gibt es sogar einen Nachtlicht-Modus. Auch die Klangqualität ist gut und überzeugt vor allem meine Kinder. Was mir persönlich fehlt, ist eine Suchfunktion. Die Hörspiele können ausschließlich über Scrollen durch die Favoriten abgespielt werden. Für Kinder ist das natürlich ausreichend, für Erwachsene allerdings mühselig. Hervorzuheben ist noch, dass die Inhalte kuratiert werden und werbefrei sind. Man kann die  tigerbox TOUCH also ruhigen Gewissens in Kinderhände geben und selbst eine Runde abschalten. 

Mehr Bewegung im Homeoffice. Rückenschmerzen, Adieu!

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5) 

pilaME
© PR

Produkt: pilaME – Online Pilates-Programm

Preis: einmalig 75 Euro (die Kosten werden von einigen Krankenkasse zurückerstattet)

Anwendung: Simpel, aber effektiv. Das achtwöchige Online Pilates-Programm kann mit dem Laptop, TV oder auch Handy aufgerufen werden. Jede Woche gibt es eine neue Trainingseinheit à 45 Minuten. Darüber hinaus bietet die Online-Plattform jede Menge Wissen und Informationen rund ums Ganzkörpertraining, Bekämpfung von Rückenschmerzen und allgemein zum Körper. Die einzelnen Videos sollten pro Woche zwischen zwei bis vier Mal durchgeführt werden. Andere Sportarten sind neben dem Programm natürlich erlaubt. Ziel des Programms ist es, den Rücken gesund und schmerzfrei zu halten – perfekt für alle, die nun im Homeoffice länger sitzen und durch den wegfallenden Arbeitsweg und die geschlossenen Fitnessstudios zu wenig Bewegung bekommen. Neben dem Online-Zugang benötigst du eine rutschfeste Unterlage und ein Handtuch. Dann kann es auch schon losgehen.

Ergebnis: Seit nun mehr zehn Monaten arbeite ich aus dem Homeoffice. Dank meines Hundes bekomme ich noch etwas Bewegung am Tag – doch das war es dann meist auch schon. Sich selbst zu motivieren ist nicht immer leicht. Durch das Pilates Programm "pilaME" von der Pilatestrainerin Christina Frisch und Moderatorin Alina Merkau habe ich wieder den Spaß an Home-Workouts für mich entdeckt. Die Stunden sind anstrengend und stärken nicht nur meinem Rücken – der seit dem Homeoffice deutlich häufiger schmerzt – sondern den ganzen Körper. Darüber hinaus hat mir aber eines besonders gefallen: Die zusätzlichen Informationen, die mir wertvolles Wissen vermitteln und somit nochmals verdeutlichen, wie wichtig Bewegung im Alltag ist. Das Programm eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Pilates-Fortgeschrittene. 

Gesund durch den Winter 

Madena
© Ilja Gaus-Gerbeth/ Privat/ Madena

⭐⭐⭐⭐ (4/5)

Produkt: „Madena Symbio“ ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass das Immunsystem stärken soll. Das sitzt bekanntlich zu einem Großteil in unserem Darm – der in den letzten Jahren immer mehr ins Scheinwerferlicht gerückt ist. Die Kapseln enthalten Vitamin C, Lactobacillus-Bifidus-Kulturen und Inulin. Ersteres kennen wir, zweiteres sind kleine Bakterien für eine gute Darmflora und letzteres ein Ballaststoff, der wiederum als Bakterienfutter dient.

Preis: 50 Kapseln kosten rund 21€.

Wenn man mit der kleinen Dosierung beginnt, reicht das Döschen also gut drei Wochen. Das ist nicht günstig, aber auch nicht teuer, denn wer sich schonmal mit Bakterien für die Darmflora auseinandergesetzt hat, weiß, dass sie durchaus immer ihren Preis haben.

Anwendung: Man soll täglich 2 bis 6 Kapseln mit Flüssigkeit zu den Mahlzeiten einnehmen.

Fazit: Zu Anfang des Jahres suche ich immer etwas, um mein Immunsystem einmal neu anzukurbeln und meinem Körper etwas Gutes zu tun. Und ganz ehrlich: Nach den Feiertagen und generell im Lockdown mussten unsere Darmbakterien unter reichlich Stress, Zucker und Alkohol leiden. Mit den Kapseln habe ich zumindest das Gefühl, sie wieder etwas zu besänftigen – und dann auch wieder bewusster zu essen, um die positiven Effekte der Kapseln nicht gleich wieder kaputt zu machen. Die Darmflora spielt übrigens nicht nur für die Abwehr, sondern auch bei Allergien und der Stimmungslage eine Rolle. Ich kann gerade alles gebrauchen. Bisher vertrage ich die Kapseln gut, fühle mich fit, aber um einen langfristigen Effekt zu beschreiben, ist es aber noch zu früh. Ich greife aber immer lieber zu natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und erinnere mich damit, mehr auf meine Gesundheit zu achten. Allein dafür lohnt es sich meiner Meinung nach.

Weniger schädlich

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Iqos
© Ilja Gaus-Gerbeth / Privat / PR

Produkt: IQOS 3 Duo ist ein Tabakheizsystem

Preis: IQOS 3 DUO kostet aktuell 69 Euro und kann für 30 Tage getestet werden. Eine Packung Heets mit 20 Tabaksticks liegt bei 6 Euro. 

Anwendung: Mit dem Holder werden die sogenannten Heets, also die Tabaksticks, erhitzt. Der dabei entstehende Tabakdampf kann wie bei einer Zigarette inhaliert werden. Das Innovative: der Tabak wird nicht verbrannt, sondern nur stark erhitzt. So enthält der nikotinhaltige Tabakdampf, der bei IQOS entsteht, 95% weniger schädliche oder potentiell schädliche Schadstoffe als der Rauch einer Zigarette. Das bedeutet zwar nicht, dass der Genuss von IQOS risikofrei ist, aber eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten. Der Akku des Holders hält für 2 Heets, danach muss er wieder im Pocket Charger geladen werden.

Ergebnis: Jedes Jahr zum Jahreswechsel nehmen sich tausende von Rauchern vor, mit der Qualmerei aufzuhören. Jedes Jahr scheitern sehr viele kläglich. Ich gehöre seit Jahren zum Club. Ich weiß, dass der Glimmstengel nichts Gutes für meinen Körper tut, ganz im Gegenteil, und trotzdem zünde ich mir wieder einen an. Umso größer waren die Hoffnungen, die ich in IQOS setzte: Wenn der kalte Entzug nicht klappt, dann vielleicht der sanfte und gesünder ist es allemal, das haben unterschiedliche Studien bisher schon nachgewiesen. Zugegeben, es ist leider nicht dasselbe, wie eine richtige Kippe zu rauchen. Es schmeckt anders, qualmt weniger, man raucht (gefühlt auf jeden Fall) kürzer als an einer normalen Zigarette und es fühlt sich auch nicht wie eine richtige Zigarette an. Für mich eine echte Umgewöhnung, an die ich mich aber erstaunlich schnell gewöhnt habe. Außerdem sieht rauchen mit IQOS eleganter aus, denn sowohl Holder als auch Charger sind sehr hochwertig verarbeitet. Das für mich beste ist aber: Kein Rauch-Geruch an den Händen, in den Klamotten, der Wohnung oder den Haaren. Weniger rauche ich trotzdem nicht, nur gesünder. Auf Dauer reicht dann die Umstellung allein zumindest bei mir nicht, ich würde aber behaupten, dass die Aufnahme schädlicher Substanzen insgesamt sehr viel geringer ist als vorher und mit ein bisschen mehr Willenskraft könnte es mit dem Nichtraucher-Dasein dieses Jahr etwas werden. Zumindest ist es schon jetzt weniger schädlich. 

Auf euch, Ladies!

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5) 

We try before you buy: Unsere Redaktion testet 5 angesagte Lifestyle-Produkte
© PR

Produkt: Trockener Schaumwein "Brut Barcelona" von Born Rosé

Preis: ca. 15 Euro für 0,75 l

Anwendung: Das erklärt sich wohl von selbst. Korken auf, die schönsten Gläser bereitstellen und genießen! 

Ergebnis: Ein edler Tropfen, den sich Powerfrauen und Supermamas einfach verdient haben. Lecker spritzig, mit feinen Aromen vom Pinot Noir, wird ein Glas "Brut Barcelona" zum feierlichen Höhepunkt des Tages. Man muss sich auch mal selbst feiern – gerade dann, wenn wieder ein Tag Homeschooling, Multitasking oder Social Distancing gemeistert wurde. Klare Kaufempfehlung!


Mehr zum Thema