10 Anzeichen, dass du eine Alpha-Frau bist

Es gibt Frauen, die sind die geborene Führungspersönlichkeiten und erst so richtig glücklich, wenn sie ein Team haben oder ihr eigener Chef sind. Bist du eine von ihnen? Diese 10 Anzeichen trügen bestimmt nicht... 

von Miriam Kühnel

1. Du suchst keine Aufmerksamkeit. Du hast sie trotzdem...

In Gruppen dauert es nicht lange, bis du im Fokus stehst. Und das, obwohl du dich nicht darum bemüht hast... Manchmal fragst du dich, ob du dich unbewusst doch irgendwie in den Mittelpunkt drängst. Aber mach dir nicht zu viele Sorgen, manche Menschen haben einfach eine anziehende Aura.

2.  Du fühlst dich schnell eingeengt

Ob im Beruf, in der Beziehung oder der Familie. Wenn dein Leben zu fremdbestimmt läuft, bekommst du keine Luft mehr. 

3. Du willst immer mehr dazulernen...

Echte Führungspersönlichkeiten halten sich nicht für allwissend. Im Gegenteil: Sie starten in jeden Tag neugierig und sind jederzeit bereit, dazuzulernen.

4. Du hast deine Gefühle unter Kontrolle

Ausrasten steht dir nicht. Du hast deine Emotionen meist unter Kontrolle und findest einen ruhigen Weg, Probleme mit deinen Mitmenschen zu lösen.

5. Mit toxischen Menschen gibst du dich nicht ab

Du willst Menschen groß machen und nicht klein halten. Dasselbe erwartest du von deinem Umfeld. Wer da nicht mitzieht, ist raus. Denn deine Zeit ist dir zu schade, um dich mit zeternden Zeitgenossen zu umgeben. 

6. Du kriegst deinen Scheiß gebacken und niemand stellt das in Frage

Alpha-Frauen bekommen selten Hilfe angeboten. Wofür auch, denn nach außen wirkt es so, als würdest du dein Leben mit links wuppen.

7. Du bist kritikfähig

Wer vorweg geht, sieht manchmal die Kollateralschäden am Ende der Kette nicht. Das ist völlig normal, weshalb Alpha-Menschen auch immer ehrliches Feedback brauchen. Das weißt du und freust dich über jede konstruktive Kritik.

8. Du lässt dich nicht so schnell einschüchtern

Ein Raum voller Menschen, die sich für was Besseres halten? Kein Problem für dich, denn du traust auf dich und dein eigenes Urteil.

9. Wenn du Fehler machst, stellst du dich nicht komplett in Frage

Fehler passieren den Besten. Das weißt du, stehst immer wieder auf nach Niederlagen und lernst aus ihnen. 

10. Es ist dir egal, dass dich nicht alle toll finden

Nein, "everybody`s darling" bist du ganz sicher nicht. Aber da hast du auch nie drum gebeten... Warum solltest du? Solange du deinen Maximen treu bleibst, bist du glücklich und zufrieden. 

Themen in diesem Artikel