10 Dinge, die selbstbewusste Frauen anders machen

Schüchtern sind wir nicht gerade, zimperlich auch nicht. Aber ein bisschen mehr Selbstbewusstsein schadet ja nie. Daher haben wir uns ein paar Tricks von starken Frauen abgeschaut. 10 Dinge, die selbstbewusste Frauen anders machen:

1. Sie wollen mit niemandem tauschen und wissen das auch

Nadine hat die schöneren Beine, Christina verdient mehr, Anna tanzt so bezaubernd und Elena hat den Mann geheiratet, der eigentlich viel besser zu dir passt. Na und? Selbstbewusste Frauen vergleichen sich nicht dauernd mit anderen. Sie wissen: In Summe würden sie niemals ihr Leben gegen irgendein anderes tauschen. Das geht den meisten Menschen so. Man muss sich nur zwischendurch mal dran erinnern, dass man insgesamt sehr zufrieden ist.

2. Sie versuchen erst gar nicht, "Everybodys Darling" zu sein

Everybodys Darling ist Everybodys Dackel. Alte Regel, die trotzdem nichts von ihrer Wahrheit verloren hat. Wer versucht, allen zu gefallen, ist am Ende nur noch ein Abziehbild seiner selbst. Lieber bleiben lassen. Wirklich beliebt sind die Menschen, die zu ihren Ecken und Kanten stehen. 

3. Sie nehmen sich Raum

Selbstbewusste Frauen fragen sich nicht, ob sie da, wo sie sind, richtig sind. Sie nehmen den Platz ein, der ihnen gebührt. Das merkt man schon an ihrer Körpersprache: Meist gestikulieren selbstbewusste Menschen so ausladend, dass man lieber einen halben Meter Abstand hält. Der Raum gehört schließlich ihnen. So what?

4. Sie bewahren Haltung

Haltung bewahren ist nicht nur eine Frage des Körpers. Selbstbewusste Menschen machen sich zwar auch körperlich meistens gerade, aber auch in Diskussionen buckeln sie nicht. Und wenn auch alle eine andere Meinung vertreten. Mit Selbstbewusstsein reicht einem die eigene Loyalität.

5. Sie sind keine Chamäleons

Während Menschen mit geringem Selbstwertgefühl andauernd damit beschäftigt sind, die Lage zu sondieren und sich anzupassen, sind selbstbewusste Menschen ganz bei sich. Sie sind in jeder Lage ganz sie selbst. Wenn das den anderen nicht passt, ist das deren Problem.

6. Sie müssen nicht dauernd betonen, was sie können und haben

Also gestern, da hat XY ja mit Robbie Williams einen Kaffee getrunken. Danach ist sie dann auf diese megaangesagte Party gegangen. Abgefahren war das, vor allem, wenn man den ganzen Abend von Männern eingeladen wird, weil man so umwerfend aussah... Nun ja... Das lag wahrscheinlich an XYs wahnsinns Selbstvertrauen, das sie in diesem Yoga-Seminar in sich gefunden hat. Sagt XY. Was wir dazu sagen? Arme Frau! Gar nix hat die gefunden. Denn Frauen, die wirklich selbstbewusst sind, reden nicht darüber. Sie reden auch nicht darüber, wie geil sie sind, dass sie mit Robbie Williams Kaffee trinken oder umwerfend aussehen. Das haben sie einfach nicht nötig.

7. Sie geben sich nicht die Schuld an Niederlagen oder Makeln

Nach dem All in Urlaub ein paar Kilos zu viel? Heute mal keine Zeit zum Schminken gehabt? Der Auftrag ist heute leider mal nicht an uns gegangen? Wen soll es stören, wenn nicht uns? Selbstbewusste Frauen kommen klar mit Niederlagen und Makeln. Die gehören schließlich zu ihnen. Wie sollten sie dann schlecht sein?

8. Sie versuchen nicht, perfekt zu sein

Perfektionisten haben es schwer mit sich. Denn die Menschlichkeit an und für sich ist nicht gerade kompatibel mit dem Anspruch, perfekt zu sein. Selbstbewusste Frauen lassen auch mal Fünfe gerade sein und ärgern sich nicht dauernd über sich selbst. Dann haben sie heute Abend halt sehr laut gelacht. Dann hatten sie halt doofe Haare. Na und?

9. Sie umgeben sich mit Menschen, die sie stärken

Energievampire werden von selbstbewussten Frauen aussortiert. Weil man es sich wert ist, sich mit tollen Menschen zu umgeben. Das Ganze ist dann eine tolle Aufwärtsspirale, für die man gar nicht viel tun muss. Denn es macht eine Menge mit einem, wenn man sich mit positiven Menschen umgibt. Das passiert oft übrigens von ganz alleine, wenn man mit sich im Reinen ist. Denn Gleiches zieht Gleiches an.

10. Sie stehen für sich selbst ein

Jede Frau, die für sich selbst aufsteht, steht für alle Frauen auf. Selbstbewusste Frauen tun das ständig und schämen sich auch nicht dafür. Sie wissen, was sie wert sind und was sie verdienen. Sei es im Job, in der Beziehung oder an der Theke der Bäckerei. Wer selbstbewusste Frauen schlecht behandelt, der trifft auf ihre innere Löwin. Und die hat es in sich. ROOOAAAAR!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

10 Dinge, die selbstbewusste Frauen anders machen
10 Dinge, die selbstbewusste Frauen anders machen

Schüchtern sind wir nicht gerade, zimperlich auch nicht. Aber ein bisschen mehr Selbstbewusstsein schadet ja nie. Daher haben wir uns ein paar Tricks von starken Frauen abgeschaut. 10 Dinge, die selbstbewusste Frauen anders machen:

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden