VG-Wort Pixel

Klugscheißerei 9 falsche Phrasen, die wir alle benutzen

Frau in türkisfarbenem Pullover schaut fragend nach oben
© Henrik Sorensen / Getty Images
"Das ist der Super-GAU" – Sagt man doch so, oder? Leider falsch. Mit welchen sinnfreien Phrasen wir sonst noch um uns werfen, hat unsere Autorin zusammengetragen. Klugscheißen können wir schließlich. 
von Linda Berger

1. "Da ist der Ärger schon vorprogrammiert."

Doppelt gemoppelt: Wer etwas programmiert, tut das in der Regel im Vorfeld. Sei es den Videorekorder oder die Waschmaschine. Vorprogrammiert ist dann also eine Wortdopplung, ähnlich bei nassem Wasser oder einer toten Leiche.

2. „Das ist der Super-GAU.“

GAU bedeutet: Größter Anzunehmender Unglücksfall. Was gibts da noch zu steigern?

3. "Das ist am Optimalsten"

Optimal beschreibt den bestmöglichen Zustand. Optimaler als optimal geht nicht, die Superlative ist hier genauso sinnlos wie bei ideal, einzige, tot, perfekt oder absolut. Siehe auch 3. 

4. "Der Arzt hat Antibiotika verschrieben."

In den meisten Fällen verschreibt ein Arzt ein Antibiotikum und nicht gleich mehrere. Daher Einzahl, statt Mehrzahl.

5. "Es steht alles in den AGBs."

AGB bedeutet „Allgemeine Geschäftsbedingungen“, AGBs also "Allgemeine Geschäftsbedingungens“. Finden wir zwar lustig, aber richtig wird es dadurch leider auch nicht. Daher: Einmal drüber nachgedacht, wofür die Abkürzung steht und zack, lassen sich auch solche Fehler vermeiden. 

6. „Größer wie ein Elefant.“

Die richtige Verwendung von "wie" und "als" ist für viele eine Herausforderung. Daher hier die Erklärung: Ungleiche Vergleiche werden immer mit „als“ gebildet, also „größer als“, „besser als“ und „teurer als“. Ist etwas gleich, dann benutzen wir "wie". 

7. "Ich habe mir dasselbe Kleid gekauft wie du."

Hach ja, wer ist da nicht schon das ein oder andere Mal über "Dasselbe" und "das Gleiche" gestolpert? Zwei vermeintliche Synonyme, die sehr oft falsch benutzt werden. Aber wie genau war das nochmal? Hier einmal zum Merken: „Dasselbe“ drückt aus, dass etwas identisch ist, also nur einmal vorkommt. „Das Gleiche“ bezeichnet zwei Dinge, die sich zum Verwechseln ähnlich sehen, aber mehrfach vorhanden sind. Beispielsweise gibt es das gleiche Kleid mehrfach im Geschäft, aber du kannst nicht dasselbe Kleid wie deine Freundin tragen, denn das hat sie ja bereits an.

8. „Gibst du mir mal bitte den Imbusschlüssel?“

Da gibts nicht soviel zu zu sagen. Richtig heißt das Ding in der Werkzeugkiste „Inbusschlüssel“. Der INnensechskantschlüssel stammt nämlich von der Firma Bauer Und Scharte und hat nichts mit Bussen zu tun. 

9. „Das ist ein echter Wehmutstropfen.“

Sagen wir immer dann, wenn wir wehmütig sind, das stimmt. Allerdings hat es dann nichts mit dem sprichwörtlichen „Wermutstropfen“ zu tun. Wer Wermut schon mal getrunken hat, weiß, dass de einen ziemlich bitteren Beigeschmack hat. Und genau daher kommt der Wermutstropfen – in all seiner Bitterkeit. 

Und mit all unserem neuen Wissen, können wir jetzt richtig klugscheißen und unsere Mitmenschen in den Wahnsinn treiben. We like.


Neu in BARBARA