VG-Wort Pixel

7 Anzeichen, dass aus deinem Sohn mal ein cooler Mann wird

7 Anzeichen, dass aus deinem Sohn ein cooler Mann wird
© Getty Images
Mütter und ihre Söhne, das ist so ein echt schwer erklärbares Junge-Mädchen-Ding. Hat ganz viel mit Liebe zu tun. Aber auch mit dem festen Willen, der Frauenwelt in spe einen wirklich anständigen Kerl zu erziehen... Hier sind 7 Anzeichen dafür, dass dir genau das gelingen wird.
von Marie Stadler

1. Dein Sohn weiß genau, wie er Mama um den Finger wickelt

"Mama, du bist die allerallerallerbeste!" Fünf Minuten später: "Darf ich gaaaanz kurz fernsehen?" Was für uns nach fieser Manipulation klingt, ist ehrlicherweise auch haargenau das und nichts anderes. Wenns trotzdem funktioniert ist das aber ein ziemlich eindeutiges Zeichen dafür, dass dein Junge flirten kann. Und das gehört ja wohl zu den Grundkompetenzen eines coolen Typens. Die Frau, die den Jackpot zieht, muss ja schließlich erstmal überzeugt werden.

2. Dein Junge darf Junge sein – ohne schlechtes Gewissen

Ob Biologie oder Soziologie – Mädchen und Jungs sind nicht komplett aus demselben Holz geschnitzt. Unter Jungs geht es oft etwas rauer zu als unter Mädchen. Sie wollen raufen, kabbeln und genießen den Wettkampf. Das kannst du gut ab und bist auch mal für ein kleines Kämpfchen zu haben? Prima! Beste Voraussetzungen für ein gesundes Selbstbild und eine gute Portion Selbstvertrauen für deinen Sprössling.

3. Du hast deinem Sohn beigebracht, dass er kein Sultan ist 

"Man bringe mir mein Mahl und dann die Pantoffeln!" Von diesen Kerlen hat die Welt genug. Wenn du deinem Sohn beigebracht hast, dass jeder seinen Teil zum Zusammenleben beitragen muss und es auch Freude macht, sich einzubringen, dann hast du schon verdammt viel richtig gemacht!

4. Dein Sohn besitzt eine Puppe oder ein Kuscheltier

"Schatz, das Kind schreit" Nein, solche Papas wollen wir echt nicht mehr. Wenn Jungs schon früh verstehen, dass "sich gerne kümmern" kein weibliches Charaktermonopol ist, wird sich das eines Tages für seine Kinder auszahlen. Der "abwesende Vater" ist zum Glück ein Auslaufmodell. Also: Nein, Puppen sind nicht nur was für Mädchen. Zur Not tut es auch ein Kuscheltier oder ein echtes Kaninchen. Hauptsache, man kann sich kümmern.

5. Dein Sohn macht sich nicht lustig über Schwächere

Du hast deinem Sohn beigebracht, dass Stärke kein Freifahrtschein für Überheblichkeit und Machtspielchen ist? Glückwunsch, Welt, ein toller Mann mehr auf dem Planeten!

6. Du hast einen Partner, der dich respektvoll behandelt

Erziehung ist Liebe und Vorbild sein. Schon klar, wie sich ein cooler Mann benimmt, das kannst du als Mutter nicht ganz so gut vorleben. Aber wenn du einen tollen Mann im Haus hast, der dich und deine Kinder mit Respekt behandelt, dann hat dein Sohn einen Helden, dem es nachzueifern lohnt. 

7. Ihr könnt miteinander sprechen, auch über Gefühle

Du fragst deinen Sohn nicht nur nach seinen Erlebnissen, sondern auch danach, wie sich etwas für ihn angefühlt hat? Du erzählst ihm auch, wie es in dir aussieht, auch wenn das deine Fassade bröckeln lässt? Ob er darauf gut antworten kann, ist völlig egal. Wichtig ist nur, dass er irgendwie in Kontakt bleibt mit seinen Emotionen. Das kostet nicht viel Mühe, denn Kinder fühlen sowieso sehr bewusst. Manche Erwachsene haben es nur verlernt. Die wirklich coolen Männer können das aber noch! Und die wirklich coolen Mütter sowieso...


Mehr zum Thema


MEHR ZUM THEMA