VG-Wort Pixel

7 Freundinnentypen, die wir alle kennen und lieben

7 Freundinnentypen, die wir alle kennen und lieben
© Getty Images
Ob deine einzige beste Freundin alle Typen vereint oder dein großer Freundeskreis einfach sehr verschiedene Freundschaftstypen vereint... diese Freundinnen hast oder hattest du bestimmt schon in deinem Leben.
von Marie Stadler

1. Die Unterstützerin

Wenn es dir schlecht geht oder du Zuspruch brauchst, dann rufst du genau SIE an. Sie würde niemals nachtreten, wenn du eh schon am Boden liegst, das käme ihr nie in den Sinn. Sie gibt dir recht, sie tröstet, sie bleibt die ganze Nacht mit dir wach. Sie ist die, bei der du dich immer komplett richtig fühlst.

2. Die Unkomplizierte

Ein halbes Jahr keinen Kontakt gehabt, außerdem ihren Geburtstag verschwitzt und jetzt brauchst du für eine Nacht ausgerechnet in ihrer Stadt ein Dach über dem Kopf? Kein Problem! Bei dieser Freundin gibt es keine Vorwürfe, keine Befindlichkeiten, keine Eitelkeiten. Come as you are – hier bist du immer willkommen. 

3. Die Superehrliche

Manchmal brauchen wir keine Unterstützerin, manchmal brauchen wir die ungefilterte Wahrheit. Die wird dir die Superehrliche um die Ohren schleudern. Trotzdem oder gerade deshalb ist sie uns so wichtig. Immer nur Schischi macht uns irgendwie auch nicht zu besseren Menschen. 

4. Die Spaßministerin

Mit ihr knallen schon um 11 Uhr die Sektkorken, politische Korrektheit ist ihr nur halb so wichtig wie eine gute Pointe, sie kann drei Burger hintereinander verdrücken und wenn sie lacht, wackeln die Wände. Kurzum, mit dieser Freundin macht alles Spaß!

5. Die Anstrengende

Und dann gibt es noch die wirklich wirklich Anstrengende. Sie jammert ein bisschen zu heftig, nimmt alles etwas zu ernst und reizt unsere Gutmütigkeit ganz schön aus. Auch wenn wir uns manchmal fragen, warum wir ihr diesen wichtigen Platz in unserem Leben geben, kann sie etwas, was kein anderer Freundinnentyp kann: Sie lehrt uns, Grenzen zu setzen, geduldig zu sein und dass eben nicht alle Menschen auf der Welt nur unkompliziert sind. Manchmal muss man unter diese Freundschaft einen Schlussstrich ziehen. Manchmal ist sie aber am Ende doch so bereichernd, dass der Stress sich lohnt. 

6. Die Kindheitszeugin

Sie war dabei, als du eingeschult wurdest, als du dich mit Sandra gekloppt hast und als du deinen ersten Korb eingesteckt hast. Wenn du dich mal verirrst im Leben, kennt sie den Weg zurück zu dir selbst. Diese eine Freundin ist manchmal auch die Schwester, die eigene Mutter oder die Cousine fünften Grades. 

7. Die Inspirierende

Ob sie mit einem verrückten Hobby deinen Horizont erweitert, plötzlich eine offene Beziehung führt oder leidenschaftlich gern auf Demos geht, diese Freundin ist die Inspiration in Person. Diese eine solltest du nie wieder gehen lassen!

All-in-one-Freundinnen

Du hast nur ganz wenige Freundinnen? Bestimmt vereinen sie dann die meisten dieser Fähigkeiten und Eigenschaften in sich... Oder?

Und ja, es gibt das Ganze natürlich auch in männlich...

Auch wenn so viele Mann-Frau-Freundschaften in die Brüche gehen im Laufe des Lebens, die Allerwichtigsten überdauern zum Glück oder kommen irgendwann zurück, wenn die Zeit dafür reif ist. Und na klar kann jeder Freundschaftstyp auch von Männern besetzt sein! Vielleicht ja auch von dem Freund, den du geheiratet hast... 


Mehr zum Thema


MEHR ZUM THEMA