7 Zeichen, dass dein Mann der Richtige ist. Für immer.

Du könntest ihn manchmal erwürgen, auf den Mond schießen oder dahin schicken, wo der Pfeffer wächst? Lass es lieber, wenn auch nur einer dieser Punkte zutrifft:

von Marie Stadler

1. Keiner bringt dich so zum Lachen wie er.

Egal, was dieser Kerl sonst so verbricht, wenn er dich so zum Lachen bringt wie sonst keiner, dann hast du deinen persönlichen Männer-Jackpot geknackt! Wer braucht schon ordentliche Schränke und romantische Trips, wenn er Lachfalten for free haben kann? Eben!

2. Er nimmt deine Macken mit Humor.

Du zickst, er lächelt. Du wütest, er lächelt. Du vergisst überall dein Handy, er lächelt. Wenn dein Mann dich und deine Macken mit Humor nehmen kann, solltest du ihn festhalten. Allzu oft gibt´s solche Exemplare nicht.

3. Zusammen seid ihr unterhaltsamer als Joko und Klaas.

Circus Halligalli war gestern, hier kommt IHR. Wenn ihr zusammen ganze Partygesellschaften unterhalten könnt und den Leuten Lachtränen in die Augen zaubert, dann macht ihr die Welt damit besser. Gemeinsam.

4. Er macht dich groß und niemals klein.

Wenn er über dich redet, wirst du zu Superwoman. Das mag zwar manchmal ein bisschen peinlich und in der Realität auch nicht ganz so wahr sein, aber wenn du in seinem Lichte heller strahlst als der Polarstern, ist die Meinung aller anderen fast auch schon egal. So ein One-Man-Fanclub ist nicht so leicht zu finden.

5. Du traust dich, vor ihm die größten Schweinerein zu essen. 

Ketchup mit Creme fraiche vermischen? Mais mit dem Löffel aus der Dose? Wenn du weißt, dass er dich auch mit Single-Behaviour und komischen Essgewohnheits-Sünden liebt, dann hast du den Richtigen an deiner Seite. Weil du einfach DU sein darfst, ohne dich dafür zu schämen.

6. Euer Samstag? In Unterhose vor dem Fernseher sitzen und betrinken.

Päntsdrunk heißt der neue Trend aus Finnland. Ist gar nicht aus Finnland, sondern eine Erfindung von euch? Dann habt ihr definitiv eine Beziehung für die Ewigkeit!

7. Er fragt den Satz aller Sätze. "Was brauchst du von mir?"

Wenn er den magischen Satz "Was brauchst du von mir?" kennt und deine Antwort darauf ernst nimmt, dann verzeih ihm unbedingt ein paar schlechte Angewohnheiten. Für diesen Mann lohnt sich ein bisschen Leid. Ganz bestimmt. Denn nichts ist wichtiger als sein Interesse an deinen Bedürfnissen.


Und wenn rein gar nichts davon auf euch zutrifft? Irgendwie auch egal. Denn angeblich haben wir eh alle den Falschen geheiratet. Oder den Richtigen. Je nachdem, von welcher Seite man es betrachtet...


Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel