5 Dinge, die Mütter irgendwann auch ohne Kind tun

Schon mal den Einkaufswagen geschuckelt oder automatisch Essen kleingematscht – obwohl gar kein Kind anwesend ist? Willkommen im Kreis der ganz normalen Mütter!

von Theresa König

Einmal automatisiert steckt es einfach drin: Das oft merkwürdige (aber natürlich total liebenswerte) Verhalten der Mütter. Selbst wenn kein Nachwuchs dabei ist. Wir hätten da mal ein paar Beispiele für euch, die ihr ziemlich sicher kennt, weil sogar ganz normale Menschen sie auf einmal tun, wenn sie Mütter sind. Hier kommt die Checkliste.

1. Den Einkaufswagen beruhigen. Hin und her, hin und her und noch mal hin und her. Dabei liegt da nur Brokkoli, Brot und Schokolade drin und gar kein Baby. Einmal automatisiert ist diese Bewegung aber sehr schwer rauszukriegen, egal, ob da irgendwas beruhigt werden muss oder nicht. 

2. Das Essen schön klein matschen! Die Kartoffel ist schon nicht mehr erkennbar, die Möhren ein einziger Brei? Und das, obwohl ihr gerade mit Freundinnen im Restaurant seid? Kann passieren, vor allem, wenn der Nachwuchs unter sechs ist.

3. "Guck mal, da ist ein Feuerwehrauto!" rufen – obwohl nur die Chefin, Steuerberaterin oder der eigene Ehemann an der Ampel neben einem steht. Manchmal vergisst man eben, dass die Kinder ausnahmsweise mal nicht anwesend sind. 

4. Laut bei Kinderliedern mitgrölen. Zum Beispiel wenn die Titelmusik von "Bibi & Tina" oder Elsa mit "Let it go" ertönt. Sogar peinliches Mitwippen oder gar ausdrucksstarkes Tanzen dazu wurde schon gesichtet. Was soll wir machen? Nicht nur, dass wir viele Melodien aus der Kindheit kennen, das sind auch echte Ohrwürmer, da fällt es wirklich schwer, nicht die Bürste zu nehmen und schön reinzukreischen. Und dann gibt es ja noch "Deine Freunde", die kann man sich sogar mal alleine im Auto anmachen ohne dass es völlig absurd wirkt...

5. Mit großer Begeisterung Zeichentrickfilme gucken. Zum Beispiel "Arielle". Kennt ihr schon "Sing" oder "Zoomania"? Und da man sie nun einmal auf DVD da hat und auf Netflix drauf gestoßen ist  – warum nicht mal auf dem Sektor weitermachen? Für manche davon sind die Kinder eh zu jung, aber wir noch lange nicht zu alt. 

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Fünf Dinge, die wir irgendwann auch ganz ohne Kind tun
5 Dinge, die Mütter irgendwann auch ohne Kind tun

Schon mal den Einkaufswagen geschuckelt oder automatisch Essen kleingematscht – obwohl gar kein Kind anwesend ist? Willkommen im Kreis der ganz normalen Mütter!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden