VG-Wort Pixel

Da guckst du! 5 unrealistische Dinge, die Frauen in Liebeskomödien so tun

Liebeskomödien: Frau sitzt im Kino mit. Popcorn
© Lolostock / Shutterstock
Liebeskomödien sind herrlich zum Abschalten und Träumen. Gutes Stichwort, denn manche Dinge, die in den Filmen vorkommen, sind so unrealistisch, die würden uns nur im Traum passieren. Film ab!
Von Hannah Fiebig

1. Shoppen und Eiscreme lösen alle Probleme

Was tun, wenn Prinz Charming plötzlich mit dir Schluss macht? Klar, erst mal Shoppen und dann den Abend mit einem 1kg Schokoeis-Pott ausklingen lassen, während man die Freundin am anderen Hörer zuheult. Am nächsten Tag ist dann alles wieder gut. Die typische Schnell-Therapie – laut jedem Teenie-Film. Ganz so einfach läuft es im echten Leben aber nicht. Realistisch gesehen schlagen wir uns über Wochen oder Monate mit Liebeskummer rum und so schnell wie im Film läuft uns auch kein neues Schnuckelchen über den Weg. Schade! 

2. Ständig, wilden ungeschützten Sex haben ...

... und nachdem man angefangen hat, sofort zum Höhepunkt kommen. Ach ja und natürlich trägt man stets sexy BH und Unterhose, die farblich perfekt aufeinander abgestimmt sind. Seine Tage hat man ja sowieso nie. Allgemein wird nur selten über die Periode gesprochen und wenn überhaupt, wird sie gegen einen verwendet. "Man bist du bissig drauf, hast du schon wieder deine Tage?". Hallo?! 

3. Unglaublich schön sein, sobald man die Nerd-Brille abnimmt

Sind wir mal ehrlich: Coole Vorher-Nachher-Typveränderungen sind die besten Szenen in Liebeskomödien. Das schüchterne Mauerblümchen entpuppt sich plötzlich als echte Schönheit. Hach! Ziemlich unrealistisch ist jedoch, dass dafür einfach nur die Brille abgesetzt und die Haare geglättet werden müssen. 

View this post on Instagram

‘The Princess Diaries’ is a teen comedy movie released in 2001. The movie is based on a young adult novel of the same name, and follows average American teenager Mia Thermopolis as she finds out she’s actually royalty through her father. Today’s #WKNDquizoftheday question : Who wrote the book this movie is based on? 1. Sophie Kinsella 2. Meg Cabot 3. Cathy Cassidy 4. Jacqueline Wilson Yesterday’s answer is : Multiverse. Congrats to those of you who got it right! 🎥🥇🏆 . . #movie #movies #hollywood #tv #princessdiaries #novel #europe #adventure #romance #teen #annehathaway #julieandrews #miathermopolis #disney #teenmovie #hitmovies #princess #star #theprincessdiaries #love #america #beautiful #read #sequel #award #books #annehathawayfan #julieandrewsfans

A post shared by WKND (@wkndmag) on

4. Morgens wunderschön aufwachen

Lange Nacht gehabt und morgens mit perfektem Ausgeh-Make-up aufwachen – der Klassiker! Keine Haarsträhne steht zu Berg, keine verschmierte Wimperntusche unter den Augen, keine roten Druckstellen vom Kissen über dem Gesicht ... ist klar! Selbst aus der Dusche kommen die Protagonistinnen manchmal geschminkt. Ihr müsst mal drauf achten! 

5. In großen Wohnungen in teuren Städten leben

Freie Journalistin, eine Wohnung in Manhattan und ein Schrank voller Designerschuhe. Carry Bradshaws Konto wollen wir doch gerne mal sehen. Im wahren Leben könnte man sich gerade mal eine Wohnung in New York in der Größe ihres Ankleidezimmers leisten. Tägliches Brunchen wäre auch nicht drinnen. Wann arbeitet die Gute überhaupt? 

<br/>

Mehr zum Thema