Sapiosexuell: Klug ist das neue sexy!

Früher behaupteten böse Zungen: "Dumm f***t gut". Der aktuelle Trend legt allerdings anderes nahe. "Sapiosexuell" nennt sich das Phänomen der Stunde und meint: Köpfchen ist anziehender als jeder noch so definierte, muskulöse Körper.  

von Linda Berger

Du findest intelligente Männer heiß? Fremdwörter machen dich an? Und wenn er statt einfach nur nackt zu sein, dabei auch noch eine Enzyklopädie in den Händen hält, gibt es für dich kein Halten mehr? Dann bist du möglicherweise sapiosexuell

Für den sapiosexuellen Mann oder die sapiosexuelle Frau sind Äußerlichkeiten nebensächlich, solange das Gegenüber im Geiste glänzen kann. Niemals würde ein Sapiosexueller mit jemandem in die Kiste steigen, der schon bei What's App durch die Abwesenheit jeglicher Kommata und Intelligenz auffällig wird. 

Sapiosexualität - Kleine Begiffskunde

Sapiosexuell leitet sich vom latenischen Begiff sapere ab, der so viel wie "wissen" bedeutet. Dabei macht Sapiosexualität den Anschein, als könne sie in einer Reihe mit den anderen sexuellen Orientierungen wie homo- , hetero-, bi-, trans- oder pansexuell genannt werden. Zumal die sexuelle Präferenz mittlerweile auch in Dating-Apps wie "Sapio" und "OkCupid" als gleichberechtigt zu den anderen sexuellen Orientierungen aufgeführt wird. Tatsächlich stimmt das so aber nicht.

Sapiosexualität ist nur eine Präferenz. Wissenschaftler sehen in dem ganzen sogar lediglich einen reinen Trend. Gut, sapiosexuelle Männer und Frauen werden vermutlich das Gegenteil behaupten. 

Relativitätstheorie, die anmacht

Auch wenn man es kaum glauben mag, Sapiosexuell meint tatsächlich nur die rein geistige Ebene, den Intellekt also. Konkret bedeutet das: Wenn du lieber über Adornos Negative Dialektik diskutierst, statt heiße Zungenküsse zu tauschen und du es sexy findest, wenn dir jemand vor Intelligenz strotzende Zusammenhänge des politischen Weltgeschehens beim Sex in die Ohrmuschel haucht, dir seine körperlichen Unzulänglichkeiten dabei auch noch vollkommen egal sind, dann bist du nicht nur möglicherweise, sondern höchstwahrscheinlich sapiosexuell. 

Aber: Hornbrille finden wir auch irgendwie hot...

...ist ja auch schwer angesagt. Muss also auch gar nichts bedeuten, wenn du das an Männern attraktiv findest. Und mal ganz ehrlich: Galt Intellekt nicht immer schon als anziehend? Also sind wir vermutlich viele Menschen mit sapiosexueller Neigung. Wer will schon jemanden an seiner Seite haben, der dumm wie eine Bohne ist und nicht einen kompletten Satz geradeaus sprechen kann? Also wir nicht! Der sollte schon was auf dem Kasten haben. Für nackte Typen mit Buch haben wir trotzdem eine Vorliebe, wenn das Aussehen stimmt, versteht sich - immerhin besser als Playstation. Und: Ein paar Muskeln darf er ruhig haben. 

Themen in diesem Artikel