Bootcut Jeans: Endlich sind sie wieder da!

Unsere Autorin ist außer sich vor Freude. Ihre Lieblingshose ist nämlich absoluter Trend im Herbst. Eine Liebeserklärung an die Bootcut Jeans. 

von Viola Kaiser

Ich interessiere mich ehrlich gesagt nicht die Bohne für Trends, das muss ich mal vorweg nehmen. Aber ich hab mich trotzdem tierisch gefreut, als ich neulich las, dass es im Herbst wieder absolut angesagt sein wird in Jeans rumzulaufen. Ja, gut, das ist soweit nichts Neues, aber es geht um eine ganz besonders Jeans. Nämlich die gute alte Bootcut, die ich schon vor mehr als 25 Jahren am liebsten getragen habe – und von der noch bestimmt drei richtig schön eingetragene Paare im Schrank hängen.

Mit meiner Bootcut Jeans bin ich ein Trendsetter. Wenn auch aus Versehen!

Tatsächlich fühle ich mich darin einfach am jüngsten, schlanksten, schönsten und wohlsten, weil ich sie schon als Teenager immer geliebt habe. Außerdem ist sie einfach viel bequemer und vorteilhafter ist als die ein oder andere Baumwollhose, in die ich mich in den letzten Jahrzehnten manchmal gequetscht habe. Sie verlängert meine nicht so wahnsinnige langen (um nicht zu sagen kurzen) Beine optisch, das finde ich ziemlich lässig. Ich mochte schon die Schlaghosen auf den Fotos aus den Siebzigern meiner Mutter – kein Wunder, dass die Bootcut mein persönliches Hosenhighlight ist. Skinny? Slim? Boyfriend? Hatte ich schon, brauch ich aber alles nicht. Ich habe mich entschieden. Und jetzt gibt mir die Fashion-Welt auch endlich mal wieder Recht. Ab September komm ich mit meiner Lieblingsjeans nicht mehr rüber wie eine Person, die  gern ihre alten Hosen aufträgt, sondern wie eine, die ganz genau weiß, was angesagt ist. Ich bin ein Trendsetter – wenn auch aus Versehen. 

Besonders gut dazu passen Cowboystiefel. Leider. 

Die Bootcut hat noch einen Vorteil, sie ist so geschnitten, dass man super Stiefel, also Boots (deswegen heißt der Schnitt ja auch so), dazu anziehen kann. Highheels verschwinden unter dem ausladenden Hosenbein zwar manchmal, aber die trag ich eh nur auf Hochzeiten oder Beerdigungen. Stiefel und Sneakers dagegen funktionieren ziemlich gut mit meiner Lieblingshose. Es gibt nur einen Wermutstropfen bei dem ganzen Hype: zur Bootcut kommt ein anderer Trend wieder in Mode: Cowboystiefel! Die passen besonders gut dazu. Leider. Die fand ich nämlich schon 1984 schlimm. 



Wer hier schreibt:

Viola Kaiser
Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Bootcut Jeans: Endlich sind sie wieder da!
Bootcut Jeans: Endlich sind sie wieder da!

Unsere Autorin ist außer sich vor Freude. Ihre Lieblingshose ist nämlich absoluter Trend im Herbst. Eine Liebeserklärung an die Bootcut Jeans.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden