Haut ab damit! Diesen Trend liebt gerade jeder – nur wir nicht

Wir wissen, dass Trends kommen und gehen. Aber dieser hier soll bitte ganz schnell wieder verschwinden ...

Als ich in der Grundschule war, habe ich mal einen Häkelkurs belegt. Und ja – ich hatte es wirklich drauf. Ich habe sogar mal mit dem Gedanken gespielt, Kleidung zu häkeln. Aber: Das hätte ja sowieso keiner getragen, oder doch?! Das mit der gehäkelten Kleidung übernehmen jetzt nämlich andere. Wir präsentieren euch: Cropped Strick – der Modetrend, den jetzt alle lieben. Nur wir nicht ...

Fast so schön wie Omas Schlüpfer

Cropped was? Cropped Strick! Merkt euch den Namen gut, ihr werdet das Bild der kleinen gestrickten Minifummel nämlich nicht mehr los. Mit Cropped Strick meinen wir kurz geschnittene Oberteile aus Strick. An sich ja eigentlich total fein. Denkste! Diese kleinen bustierartigen Teile werden jetzt nicht mehr unter Cardigans und Jacken getragen, sondern über Blusen. ÜBER BLUSEN!!!!!!!!! Ja, genau so haben wir auch geguckt. Nicht nur, dass es irgendwie so aussieht, als wüssten wir nicht, wie man sich richtig anzieht, die Teile sehen auch noch aus, als hätten wir sie aus Omis Unterwäscheschublade geklaut. Und glaubt uns – niemand will an die Wäscheschublade unserer Omis (Nichts für ungut, Omi!). 

Schlimmer geht's halt immer

Mal ehrlich Leute, wir ziehen doch auch keine Strick-Schlüpper über die Jeans. Und wenn das irgendwann der Fall sein sollte, dann ist sowieso alles verloren. Was ist aus den guten alten Strickjacke-über-Top-Kombinationen geworden? Liegen die etwa gemeinsam mit Brotauflauf, Dauerwellen und Edelstein-Armbändern auf dem Friedhof der Dinge, die heute keinen Menschen mehr interessieren?! Das ist dramatisch! 

Achja, falls ihr euch fragt: Cropped Strick gibt's natürlich nicht nur in Strick. Furchtbare Karomuster oder Blümchenprints sind selbstverständlich auch dabei. Sonst wäre der Horror doch nur halb so schlimm. Wir plädieren dafür, die Reihenfolge unserer Kleidung einfach wieder auf Normalzustand zu bringen. Oder wir tragen jetzt einfach Socken über den Sneakern. Das ginge natürlich auch ... 

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel