Das Grauen trägt gleichfarbige Wetterjacken – Partnerlook im fortgeschrittenen Alter

von Sabine Hollstein

Sie sind überall! Sie sitzen in den Cafés, laufen auf dem Deich vor einem her oder fahren mit dem Fahrrad an uns vorbei... Außerirdische? Nein, aber sich außerordentlich ähnlich sehende Pärchen. Jetzt im Sommer fallen sie echt auf.

Meistens sind sie im gesetzteren Alter und tragen die gleichen Klamotten. Die Jacken in creme oder als Wetterjacke in gleicher, manchmal farbenfroher, Farbe. Die gleichen Dreivierteljeans, Socken in Wandersandale. Warum tun sie das, fragen mein Mann und ich uns dann, lachen und denken, ob wir auch bald so herumlaufen? Sie sind sich optisch schon sehr ähnlich und man muss sich einfach die Frage stellen, warum es so weit gekommen ist.
Gab es die Jacken und Hosen zu zweit geshoppt günstiger nach dem Motto, kaufe zwei und zahle eine? Wer hat im Laden zuerst nach den dreiviertellangen Hosen geschnappt? Hat er ihr von seinen Socken morgens einfach ein Paar abgegeben, weil ihre nur noch als Einzelsocke vorhanden waren?
Hat er oder sie resigniert nach langer Partnerschaft und weil er / sie ohnehin nicht modebewusst ist gesagt, geh du mal los und bring mir was mit? Schlimmer noch: Einer hat entschieden, jetzt ist hier aber mal Schluss mit dem Aufgetüdel jeden Tag, wir sind jetzt in einem Alter, da ist es eh schon egal und wir haben ja sowieso schon fast die gleiche Frisur? Je länger eine Partnerschaft besteht, umso größer ist die Gefahr.


Gut, ich hoffe, dass es mir noch lange gelingt, meine Optik ein wenig eigener zu gestalten. Obwohl... man passt sich ja an. Je länger eine Partnerschaft besteht, umso größer ist die Gefahr. Denn seien wir mal ehrlich: wer sportlich unterwegs ist, braucht keinen Partner mit hohen Absätzen und im engen Kleid. Umgekehrt freut sich Frau, wenn Mann im Theater mal Anzug trägt. Dennoch werden wir uns im Urlaub und in der Freizeit quasi aus Versehen mal ähnlich kleiden. Ist ja auch ein Ausdruck von Zusammengehörigkeit. Ähh, oder so.

Aber ihr Lieben: es lebe der kleine Unterschied! Wenn also mein Mann zum Spaziergang die schwarze Lederjacke herausholt, was trage ich dann? Na, vielleicht eine Jeansjacke, man will ja schließlich jung aussehen. Vor allem aber – anders. Oder?