Keine Einbildung! Darum frieren Frauen wirklich eher als Männer

Na? Auch einen Heizungssparfuchs geheiratet, der bei 15 Grad im T-Shirt rumsitzt? Oder einen Kollegen im Büro, der immer das Fenster aufreißt? Schluss mit dem Kälteterror, findet unsere Autorin, denn längst ist es bewiesen: Frauen brauchen mehr Wärme als Männer!

von Marie Stadler

Frauen dieser Welt, es ist amtlich: Wir sind Frostbeulen und dafür gibt es gute Gründe! Das bedeutet: Nie wieder peinlich berührt am Heizungsrohr kauern, nie wieder mit bibbernden Lippen die eigene Empfindlichkeit zur Diskussion stellen, nie wieder den Streit darüber verlieren, ob das Thermostat auf 2 oder auf 4 stehen sollte. Denn wir sind die, an denen gemessen werden sollte, ob es warm genug für alle ist.

Warum Frauen schneller bibbern

Die Erklärung der Wissenschaftler für die höhere Kälteempfindlichkeit von Frauen? Erstens haben Männer dickere Haut, also sozusagen eine bessere Wärmedämmung, zweitens sind Frauenkörper perfekt auf eine mögliche Schwangerschaft ausgerichtet. Um auch bei Kälte ein ungeborenes Kind zu schützen, sammeln Frauenkörper die "Wärme" immer in ihrer Körpermitte, leider auch ohne Schwangerschaft. Die typisch weiblichen Eisfüße und Frosthände sind also keine Einbildung.

Was bedeutet das?

Niemand sollte sich dafür schämen, eine Frostbeule zu sein. Frauen sind einfach Wunderwerke der Natur! Also ziehen wir uns bei der Kälte drei Pullis übereinander und Kuschelsocken an. An alle, die damit nicht klarkommen; Wir sind schließlich nicht geboren, um sexy zu sein. Das Frieren für die Schönheit überlassen wir freundlicherweise Heidis Meedchen.



Wer hier schreibt:

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Keine Einbildung! Darum frieren Frauen wirklich mehr als Männer
Keine Einbildung! Darum frieren Frauen wirklich eher als Männer

Na? Auch einen Heizungssparfuchs geheiratet, der bei 15 Grad im T-Shirt rumsitzt? Oder einen Kollegen im Büro, der immer das Fenster aufreißt? Schluss mit dem Kälteterror, findet unsere Autorin, denn längst ist es bewiesen: Frauen brauchen mehr Wärme als Männer!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden