VG-Wort Pixel

Schlicht kann jeder! Mit diesem Trick wirkt dein Look viel aufregender

Mode-Muster: Frau trägt orangenes Outfit
© andersphoto / Shutterstock
Das Leben ist zu kurz, um schlichte Klamotten zu tragen. Was wir ganz einfach brauchen? Mehr Muster!

Modisch verlassen wir viel zu selten unsere Komfortzone. Im Laden wird am Pünktchen-Rock vorbei zur Basic-Jeans gegriffen, denn Ersteres könnte ja viel zu stark auftragen. Und was ist mit dem Blümchenkleid, das seit dem letzten Impulskauf in unserem Kleiderschrank verrottet und nicht mehr das Licht der Welt erblicken durfte, weil man damit ja viel zu stark auffallen könnte. Schluss mit den faulen Ausreden. Wir wagen uns wieder an Prints und Muster, denn die machen unseren Look viel spannender und sorgen nunmal für gute Laune.

Sei doch nicht so kleinkariert

Quadratisch, praktisch, gut – geometrische Formen haben einiges zu bieten. Sie sorgen einerseits für einen modernen, spannenden Look, andererseits lassen sie dennoch das Outfit clean wirken – trotz Muster. Gerade für Ordnungsliebhaber, die um wilde Pünktchen und verspielte Blümchen lieber einen Bogen machen, sind Karomuster in allen möglichen Varianten eine tolle Option.

Ist das Kunst oder kann ich das tragen?

Das Ganze ist dir noch zu schlicht. Ja gut, dann legen wir gerne noch eine Schippe oben drauf, denn jetzt kommt ordentlich Farbe mit ins Spiel. Wer mutig ist, kann gerne zu Prints in bunten Tönen greifen. Wer es sanfter mag, wählt Muster in Pastell. Egal für was du dich entscheidest, damit ziehst du die Blicke auf jeden Fall auf dich. Denn sind wir mal ehrlich, der ganze Look könnte auch pure Kunst sein. 

Niemals ohne Blumen

Tja, an Blümchenmuster kommen wir eben doch nicht vorbei. Das Gute an dem Trend? Wir können unsere Lieblingsschuhe darauf verwetten, dass das Muster Jahr für Jahr wieder kommt. Schon mal eine Zeit erlebt, in der Blumen out waren? Wir auch nicht. Falsch machen können wir somit nichts. Nur welche Blumen wir dieses Mal auf unseren Hosen, Kleidern und Röcken haben wollen, bleibt die Qual der Wahl. 

Dank cooler Muster haben wir das graue Mäuschen in uns endgültig verabschiedet. War schön mit dir, aber irgendwie auch ein bisschen zu langweilig. 

Von Hannah Fiebig

Mehr zum Thema