Shapewear: Ein Hoch auf das Oma-Mieder!

Verführerische Tangas? Knappe Höschen? Sexy Slips? Unsere Autorin steht auf Unterwäsche, die Halt gibt. Eine Liebeserklärung an die Shapewear.

von Viola Kaiser

Wenn andere beim Ausdruck "Halt geben" an ihren Mann oder romantische Songs von Revolverheld denken müssen, denke ich an etwas ganz anderes. Es ist groß, schwarz und macht aus mir eine Person mit scheinbar starkem Bindegewebe - in nur etwa zehn Sekunden. So lange dauert es nämlich ungefähr bis ich mir meine geliebte Shapewear über meinen sexy Hintern gezogen habe. 

Wer braucht schon Tangas? 

Entschuldigung, so viel Spaß musste sein! Tatsächlich fühle ich mich aber sehr viel verführerischer in meinen straffenden Oma-Pants als man vermuten würde. Neudeutsch heißen die natürlich Spanx, aber wie man das Ganze nennt, ist eh egal. Hauptsache ich passe ins Kleid. Wer braucht schon Tangas, sexy Slips oder knappe Höschen? Mieder, die meinen Busen und Bauch optimal betonen, Riesenhosen für den besseren Po und optimierte Oberschenkel: Ich nehme jedes Stück Shapewear, das mich jünger, fester, weniger unförmig aussehen lässt – und jeglichen Sport unnötig werden lässt. Von Triumph gibt es sogar ein Röckchen, das mich ohne jede Mühe schöner macht. Das "Magic" im Namen ist absolut berechtigt.

Mit meinem magischen Höschen ging das Kleid plötzlich zu

Zum ersten Mal zum Einsatz kam mein sogenannter Shapewear-MInimizer bei einer Hochzeit sechs Wochen nach der Geburt meiner ersten Tochter. Das Kleid, das ich gern anziehen wollte, wollte leider nicht mehr zugehen: Ich kriegte es kaum über meinen zugegebenermaßen ausladenden Po. Bis ich in eine Dessousabteilung ging und ein zauberhaftes ("Ohoho, it's magic you know") Höschen kaufte. Zack, ließ sich der Reißverschluss plötzlich ohne jeden Mucks hochziehen. Es war ein sehr glücklicher Moment. Seitdem hab ich meine Sammlung ausgebaut. Und wenn ich mal zu viel Schokolade gegessen habe? Mir doch egal. ich habe ja meine Shapewear. 

Wer hier schreibt:

Viola Kaiser
Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Shapewear: Ein Hoch auf das Oma-Mieder!
Shapewear: Ein Hoch auf das Oma-Mieder!

Verführerische Tangas? Knappe Höschen? Sexy Slips? Unsere Autorin steht auf Unterwäsche, die Halt gibt. Eine Liebeserklärung an die Shapewear.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden