VG-Wort Pixel

Zieh’ deinen Turnis den Regenmantel über!

Zieh’ deinen Turnis den Regenmantel über!
© Drysteppers
Mit trockenen Füßen durch den Herbst? Das wärs doch mal, oder? Möglich ist das jetzt auch ohne Regenstiefel.
von Nele Justus

Unerwarteter Wolkenbruch? Plötzlicher Platzregen? Der Herbst überrascht einen irgendwie jedes Jahr aufs Neue. Und nie ist man richtig ausgerüstet. Deswegen latscht man dann mit nassen Füßen und einer immer stärker laufenden Rotznase durch die Gegend und ärgert sich über seine ruinierten Schuhe.

Ist dir auch schon passiert? Ja? Dann sind diese Dinger vielleicht deine Rettung: „Dry Steppers“ heißen diese kleinen Überzieher für deine Turnschuhe. (Für andere Treter gehen sie natürlich auch – sehen dann aber nicht ganz so cool aus.) Die praktischen Schützer sind wasserdicht. Ein Reißverschluss entlang des Spanns ermöglicht ein schnelles An- und Ausziehen. Denn wer hat schon Zeit, wenn es gerade so richtig anfängt zu pladdern? Ein feststellbares Gummiband um den Schaft sorgt für guten Halt und trockene Füße.

Ähm, hüstel, du findest, die sind nur so mittel chic und sehen ein bisschen aus wie Plastiktüten? Ach komm! Echt jetzt? Okay, aber dafür wie richtig schöne. Wir finden tatsächlich auch, dass die DryStepper vom Design eher etwas für Turnschuh-Jungs als für stylische Frauen sind. Aber für die Idee vergeben wir eine 1 + mit Sternchen. Und eines müsst ihr zugeben: Sie machen sich an den Füßen trotzdem besser als die 0815-Tütchen vom Aldi oder Edeka. Und in die Handtasche passen sie auch – selbst in die kleinste Clutch. Da muss man jetzt einfach mal pragamtisch sein.


Mehr zum Thema