VG-Wort Pixel

Fantasie vs. Realität 7 Sexpraktiken, die leider nie so geil werden, wie man denkt

Sexpraktiken, die meistens schief gehen: Mann und Frau im Bett
© red mango / Shutterstock
Du bist wild, du bist hemmungslos und voller Fantasie. Gut so! Wir müssen trotzdem kurz mal über ein paar Sachen sprechen.

Sex ist für dich wie essen – und immer dasselbe Gericht schmeckt halt nicht. Deshalb suchst du stets das erotische Abenteuer und probierst alle möglichen Praktiken aus. Verstehen wir und ganz ehrlich: Wir bewundern dich dafür! Aber weil wir dich wirklich lieb haben, müssen wir dir etwas sagen: Es gibt ein paar Sex-Unternehmungen, die sollten die Reise aus deiner Fantasie in die manchmal so harte Realität lieber nie antreten. Denn wie man es dreht und wendet (und das darfst du hier ruhig wörtlich nehmen) – am Ende wird’s meistens enttäuschend. Glaubst du nicht? Okay, aber sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt.

Heiße Badewanne!?

Heiße Wanne, heiße Körper, Wasser umschmeichelt erogene Zonen. Klingt ja toll! In der Realität heißt es eher: Kleine Wanne, große Körper, Wasser schwappt auf Fliesenboden. Denn während man mit akrobatischer Anmutung versucht, überhaupt zu zweit in die Wanne zu passen, steht spätestens bei der ersten rhythmischen Bewegung das halbe Bad unter Wasser. Da hilft nur eins: ein großer Privat-Whirlpool!

Aber bitte ohne Sahne!

Ach Gott, ja die Sahne-Nummer. Schon mal probiert? Das Sprühen macht ja noch Spaß. Das Abschlecken vielleicht auch noch. Aber spätestens nach einer halben Stunde riechst du wie ein ranziges altes Stück Sahnetorte. Wenn du nach dem Sex also nicht sofort duschen willst, lass mal lieber bleiben. Und heb dir die Sprühsahne für einen schönen "Kakao danach" auf.

Die Schwimmbad-Szene

"Komm, wir sind auch noch mit 40 jung, wild und voller Hormone. Wir brechen mal ins Schwimmbad ein". Das klappt im Film und endet immer mit so einer lustigen "Was macht ihr denn hier"-Szene, in der das verliebte Pärchen vom Wachmann über die Wiese gejagt, aber nicht geschnappt wird. Das Dumme ist nur, dass das Leben ganz andere Drehbücher schreibt. Und da heißt es: Erster Akt, Schwimmbad: Die Liebenden reißen sich beim Über-den-Zaun-klettern die Lieblingsjeans samt erster Hautschicht ein, dann stellen sie fest, dass das Wasser durch eine riesige Plane abgedeckt ist und am Ende rutschen sie bei der Verfolgungsjagd auf den Fliesen aus. Spaß im Becken? Nächstes Mal lieber ohne Schwimmbad!

Die Sache mit dem Kamasutra

Das rechte Bein im 90-Grad-Winkel nach oben, dann leicht nach vorne beugen und den Oberkörper um 180 Grad drehen. So manch Kamasutra-Stellung sorgt nicht für Lust und Orgasmen, sondern für diesen "Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehen"-Moment. Merke: Bettsport ist keine olympische Disziplin! Also lieber mal den persönlichen Ehrgeiz beiseite schieben und die einfachen Kamasutra-Stellungen wählen. Dann macht's auch Spaß!

Orgasmus in 4 Stockwerken? 

Ob in "Fifty Shades of Grey" oder in "Sex/Life" – der Fahrstuhl scheint ein magischer Ort für schmutzige Spielchen zu sein. Das Problem bei der Sache: Wer kommt denn bitte binnen einer Minute? Und wo gibt es in Deutschland schon echte Wolkenkratzer? Statt heißen Sex zu haben, kommt man also eher in die peinliche Situation, wenn das "Pling" des nächsten Stockwerks den Quickie in eine Peep-Show verwandelt. Muss echt nicht sein!

You can leave your hat on!

So einen kleinen Striptease, den wird man ja wohl noch hinkriegen, oder? Bisschen mit der Hüfte wackeln, eins, zwei, drei - und weg mit dem T-Shirt! Und wenn dann noch der richtige Song spielt, können Salma Hayek und ihre Schlange doch einpacken. Denkste! Denn, ob du es glaubst oder nicht: Strippen ist eine Kunst, für die Profis lange trainieren. Hier kommt es also auf deinen Anspruch an: Willst du einfach nur Spaß haben und nimmst auch gemeinsame Lachanfälle in Kauf (kann übrigens auch toll sein!), dann runter mit den Klamotten! Ansonsten überlass den Hüftschwung lieber mal der Salma ...

Verkehrschaos

Sätze, die beim Auto-Sex oft fallen: Wie ging jetzt noch mal gleich der Sitz nach hinten? Wir hätten echt einen Kombi kaufen sollen. Warum sind hier überall Krümel? Kannst du mal kurz dein Bein einziehen und Achtung, nicht auf die Hupe!!! Brauchst du noch mehr Gegenargumente?

Stimmt alles nicht?

Was, hast du alles schon gemacht und es war einfach nur atemberaubend? Ja gut, also Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Und in dem Fall legen wir noch einmal eine Portion Bewunderung für dich oben drauf!

as Barbara

Mehr zum Thema