Alles, überall, jederzeit – Die fünf abgefahrensten Lieferservices Deutschlands!

Ganz normal Pizza bestellen ist voll 90er. Im 21. Jahrhundert bestellt man indisch, persisch, bio und vegan. Was es sonst noch so alles gibt? Wir haben die abgefahrensten Lieferservices der Nation gefunden.

von Marie Stadler

Frühstück ans Bett gefällig?

Also da musst du den Frühstückszwergen dann schon den Schlüssel geben. Bis zur Türschwelle geht es auch ohne. Egal, ob ihr allein, zu zweit oder aus ungeklärten Umständen plötzlich zu zwölft seid, die Frühstückszwerge liefern belegte Brötchen, Croissants, Orangensaft, Gemüsespießchen und alles, was das müde Herz morgens begehrt. Wir sagen: Daumen hoch! Das braucht die Welt!

Und es geht auch gesund...

Pizza ist geil, keine Frage, aber manchmal braucht man halt eher die volle Packung Vitamine, anstatt endlose heiße Käsefäden auf knusprigem Teig. Besonders in Großstädten ist das kein Problem. Lieferservices wie Stadtsalat bringen dir die verrücktesten Salat- und Gemüsevariationen Ja, na klar auch mit Käse, der Fäden zieht. Und mit Teig, äh, also Brot. 

Dein Lieblingskoreaner liefert nicht?

Ist doch kein Problem! Auch der Lieblingsitaliener, der Grieche um die Ecke und der Sushimann des Vertrauens müssen gar nicht selbst liefern, sondern nur mit Foodora oder Deliveroo zusammenarbeiten. Diese Lieferdienste holen dein Essen nämlich einfach ab und bringen es dann zu dir. Herrlich, oder? Leider ist auch hier bisher nicht überall Liefergebiet. Dabei leben gerade auf dem Land viele junge Eltern, für die Essengehen gar nicht so einfach ist. Schade!

Ja, na klar können wir auch Party ohne Alk!

... Aber muss ja nicht sein. Bei der Party des Jahrtausends wollen wir jedenfalls nicht um 23 Uhr den Biernotstand ausrufen. In solchen Fällen gibt es Lieferdienste wie Alk Express. In der Tat ist das günstiger, als zur Tanke um die Ecke zu fahren. Jupp, hätten wir auch nicht gedacht! Übrigens gibt es auch Süßes, Chips, Eis und all die anderen Dinge, die beim Feiern nicht fehlen dürfen.

Bauchweh, Kopfweh, Fieber?

Na, auch schon mal mit Bauchkrämpfen und Schüttelfrost zur Apotheke geschleppt? Völlig grundlos! Schließlich gibt es das Pillentaxi. In vielen großen Städten liefern die Boten Aspirin, Iberogast und was man noch so alles brauchen könnte, BEVOR man das Haus verlässt. Das ist doch mal eine wirklich gute Idee! Leider auch hier wieder nur für Großstädter. Da besteht auf jeden Fall Ausbaubedarf!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Alles, überall, jederzeit – Die fünf abgefahrensten Lieferservices Deutschlands!

Ganz normal Pizza bestellen ist voll 90er. Im 21. Jahrhundert bestellt man indisch, persisch, bio und vegan. Was es sonst noch so alles gibt? Wir haben die abgefahrensten Lieferservices der Nation gefunden.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden